Tagebuch

DIENSTAG

Was ist das: Es enthält wertvolle Rohstoffe, die teilweise von Kindern in Bergwerken abgebaut oder bei schwierigen Handels-partnerländern eingekauft werden müssen… Ja, das Smartphone.
Und so hatte ich „alter Sack“ tatsächlich vor, meines länger als vier Jahre zu nutzen. Aber: Im Laufe der Zeit wird es rausgekegelt. Buchungen funktionieren nicht mehr, Livestreams verstummen, und so weiter, bis hin zur Meldung „Kein Support mehr – The wheel of progress keeps on rolling“. Heißt übersetzt: „Los, alter Sack, wegwerfen! Kauf endlich was Neues!“ Okay, gekauft. Aber nach zwei Wochen: schon wieder ein Update! Und es verspricht „ein völlig neues Bildschirm-Erlebnis“. Das heißt, danach sieht alles schon wieder mal anders aus.
Liebe Entwickler, ihr habt da was nicht verstanden! „Erlebnisse“ habe ich im nervigen Corona-Alltag schon reichlich. Und wie schrieb neulich ein Kollege treffend: Zu viel Fortschritt ist wie jeden Tag Erbsensuppe… bk

So erreichen Sie
die Redaktion:
Telefon 55 50 530-60
Fax 55 50 530-20
redaktion@nie-wo.de

 

Comments are closed.