Foto: gettyImages

Foto: gettyImages

Hier ist viel los
in den Herbstferien

Spiel, Spaß und Ausflüge für Kids und Teens

Archiv| Views: 147

Auch in Corona-Zeiten warten in den Herbstferien ab Montag, 5. Oktober auf Kinder und Jugendliche tolle Freizeitangebote.

‰ Für alle von zehn bis 16 Jahren bietet das Haus der Jugend Niendorf (Vielohweg 152) zwei Wochen Spiel und Spaß von 14 bis 20 Uhr. Und am Mittwoch, 14. Oktober führt ein Ausflug zum Hansa-Park – alles nur mit schriftlicher Anmeldung. Die Anmeldebögen gibt es im HdJ bei Judith Schemmel.
‰ Drei Ausflüge bietet der Jugendclub Burgwedel (Königskinderweg 67) an: Lasertag, JUMP House und Heide Park Soltau. Die anderen Tage gehören den Offenen Angeboten, von 15 bis 20 Uhr, einmal steht Mädchentag/Jungentag auf dem Programm. Infos im Jugendclub oder unter T 550 17 46.

Kreativ werden
‰Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren bietet der Kinderclub Lenzsiedlung (Julius-Vosseler-Straße 193) an: Ausflug zum „Rabatzz!“, Kreativtag, Kinderbrunch, Ausflug zum Schwarzlichtviertel (mit Pizza essen). Anmeldebögen im Kinderclub, bei zu vielen Anfragen wird gelost.
‰Dies gilt auch für die Jugendangebote ab zwölf Jahren: „Rabatzz!“, Fußballgolf und Escape-Room Fluchtweg. Programmabschluss am Freitag, 16. Oktober mit einer Late Night von 18 bis 22 Uhr. Zusätzlich findet für Kinder und Jugendliche wieder eine Projektwoche TalentCAMPUS statt (zweite Ferienwoche), mit Street-Art-Kurs und dem Tanzprojekt LenzDance.

Schon ab zwei Jahren
‰Für Spiel und Spaß für Kinder ab zwei Jahren ist das Spielhaus Wagrierweg 52a in beiden Ferienwochen geöffnet, von 8 bis 14 Uhr. Kinder ab acht Jahren können am Mittwoch, 14. Oktober in den Hansa-Park fahren (nur mit schriftlicher Anmeldung). ‰ Für alle Angebote hat der Bezirk Eimsbüttel Geld gegeben, überall gilt: an den Wochenenden geschlossen. bk

Comments are closed.