Das Wasserspielgerät auf dem Piratenspielplatz in Schnelsen begeistert sowohl die Lütten als auch die großen Besucher*innen Foto: cc

Das Wasserspielgerät auf dem Piratenspielplatz in Schnelsen begeistert sowohl die Lütten als auch die großen Besucher*innen Foto: cc

Wasser marsch auf dem Spielplatz

Hier macht Lütten auch bei Hitze das Toben Spaß

Archiv| Views: 392

Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen über 30 Grad: Was gibt es da Schöneres, als sich beim Spielen gleichzeitig auch Erfrischen zu können?
Auf einigen Spielplätzen gibt es die Möglichkeit und sogenannte Wasserspiele wurden installiert. Wir haben uns auf die Suche gemacht und Drei in der näheren Umgebung gefunden. cc

Bäume spenden Schatten für Piraten
Dieser Spielplatz zwischen Riekborn- und Schiffszimmererweg hat neben Rutsche, Kletterwand und Seilbahn auch ein Wasserspielgerät. Einer dreht am Rad und schon fließt eiskaltes Wasser aus dem Hahn und kann mit verschiedenen Reglern phasenweise von Becken zu Becken ablaufen. Weiterer Vorteil bei 30 Grad +: Große Teile dieses Spielplatzes liegen im Schatten.
Wo? Riekbornweg
Schnelsen

Kühles Nass in Trinkwasserqualität
Über ein Wasser- und Matschspiel verfügt auch der jüngste der drei Spielplätze (Eröffnung wurde im Juni 2013 gefeiert) in Lokstedt. Obwohl er im Grünen liegt, gibt es leider wenig Schatten, dafür können sich Kinder dort auf zahlreichen Spiel- und Klettergeräten amüsieren. Am Wasserspiel, das mit Trinkwasser betrieben wird, kann das Wasser mit Hilfe einer Pumpe nach oben befördert und durch kleine Staudämme oder ein Drehrad geleitet werden.
Wo? Grandweg 97
Lokstedt

Sand und Matsch für kleine Entdecker
Umzäunt und auf großer Fläche liegt der Spielplatz im Grotseepark und macht junge Entdecker glücklich. An warmen Tagen ist die Wasserspielanlage ein Highlight: Aus Wasser und Sand entsteht ein kühlender Matsch, aus dem sich auch tolle Sandgebilde herstellen lassen ohne sofort zu zerrieseln. Bis Mama oder Papa wieder die Pumpe bedienen und ein Schwall frischen Wassers das Kunstwerk zunichtemacht…
Wo? Märkerweg 79
Niendorf

Comments are closed.