Foto: TMS Büsum GmbH

Auf geht’s nach Büsum

Beim Gewinnspiel lockt die Nordsee

Allgemein| Views: 68

Eine Stunde die A 23 hoch, dann rechts ab und noch ein Viertelstündchen:
Schon ist man als Hamburger mitten drin in einem der schönsten
Erholungsgebiete, die die Nordsee zu bieten hat – im Seebad Büsum.

Schon seit dem 19. Jahrhundert lassen stressgeplagte Großstädter hier die Seele baumeln. Kein Wunder:  Die Aussicht aufs Meer ist atemberaubend, der Strand so lang, dass er separate Badestrände für Familien, FKK-Anhänger und Hundebesitzer bietet. Damit Badegäste trotz der Gezeiten rund um die Uhr auf ihre Kosten kommen, gibt eS eine Badebucht mit Wassergarantie.

Wenn sich das Meer zurückzieht, gibt es etwas ganz Besonderes frei. Dann lässt sich das Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer zu Fuß erkunden: Informativ mit einem ausgebildeten Nationalparkführer, spannend bei der AbenteuerWattwanderung oder beschwingt beim Wattenlaufen mit Musik. Auch wenn Großveranstaltungen wie das Holi Beach Festival oder die Kutterregatta wegen Corona in diesem Jahr abgesagt wurden, gibt es reichlich Programm. Einfach mal auf www.buesum.de nachschauen.

Mit der Bahn ist Büsum übrigens ebenso gut zu erreichen wie mit dem Auto: Knapp eindreiviertel Stunden dauert die Reise mit einmal umsteigen in Heide. Das direkt zwischen Museumshafen und Hauptstrand gelegene Lighthouse Hotel & Spa ist nicht einmal einen Kilometer vom Bahnhof entfernt. Hier wartet ein Deluxe Zimmer mit Meerblick und Balkon sowie ein üppiges Frühstück à la Carte auf die Gewinner unseres diesjährigen Preisrätsels (Anreise auf eigene Kosten).

Zum Mitmachen einfach die Rabbazz-Preisfrage beantworten:

Wer oder was ist eigentlich dieses Büsum?
A: Ein seewasserdichter Pullover
B: Ein beliebtes Nordseebad
C: Eine pinkfarbene Krabbenart

Die Lösung muss bis zum 31. Juli 2020 beim Niendorfer Wochenblatt, Tibarg 30,
22459 Hamburg eingegangen sein mit dem Betreff „Gewinnspiel“ und Angabe von Vorname, Nachname, Straße/Hsnr., PLZ, Wohnort und Telefonnummer. (Per Fax an die Nummer 040-5550530-20, per Mail an gewinnspiel@nie-wo.de ). Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, außerdem sind Verlagsmitarbeiter von der Teilnahme ausgeschlossen.

Datenschutzhinweis: Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personen-
bezogenen Daten. Diese Informationen erhalten Sie unter www.niendorfer-wochenblatt.de/datenschutz/ oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333.
Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Niendorfer Wochenblatt Verlag GmbH, Tibarg 30, 22459 Hamburg oder an datenschutz@nie-wo.de.

Comments are closed.