Komplett einge-rüstet präsentiert sich zurzeit das Kirchenschiff in der Straße Bei der Lutherbuche Fotos: bk

Christ-König-Kirche:
Dach wird saniert

Alle helfen: Kirchenkreis, Bund und Stiftungen

Archiv| Views: 264

Voraussichtlich noch bis Mitte Mai laufen die
Sanierungsarbeiten am Dach der Christ-König-Kirche.

Mutmach-Banner in Corona-Zeiten – auch am Baugerüst der Christ-König-Kirche

Weithin sichtbar sind die Gerüste rings um das Kirchenschiff in der Straße Bei der Lutherbuche. Die Dachsanierung sei schon länger fällig gewesen, weil es immer wieder durch das in die Jahre gekommene Dach hindurchgetropft habe, berichtete Pastor Claus Hoppe dem Wochenblatt.

Freuen kann sich die evan-gelische Kirchengemeinde darüber, dass viele Zuschüsse bei der Finanzierung der Dacharbeiten geholfen haben. Zu den Gesamtkosten von über 290.000 Euro braucht die Gemeinde nur knapp 57.000 Euro selbst beizutragen. Den Löwenanteil von über 107.000 Euro trägt der Kirchenkreis. Der Bund steuert 70.000 Euro bei und insgesamt 59.000 Euro kommen von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Zeit-Stiftung und der Stiftung Denkmalpflege.

Der Grundriss des Kirchenschiffs aus der Mitte der 50er-Jahre ist nicht rechteckig, sondern trapezförmig, was zur einer besonderen Herausforderung für den Dachdecker führt. Die Ziegel weisen in jeder Reihe eine andere Breite auf, weshalb bei der Neudeckung möglichst viele aus dem bisherigen Bestand wiederverwendet werden.

Am Gerüst befestigt wurde eines der Mutmach-Banner mit Bibelsätzen, die zurzeit im ganzen Kirchenkreis zu sehen sind, hier mit „Gott gibt uns den Geist der Kraft, Liebe und Besonnenheit.“ Drinnen findet ein durch Corona weitgehend reduzierter Betrieb statt: Zu den üblichen Gottesdienstzeiten steht die Kirche offen für Meditation, Gebet und Stille, ebenso montags, dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr. Die für den 25. April und 9. Mai geplanten Konfirma-tionen sind zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Das Kirchenbüro ist weiterhin zu den normalen Zeiten besetzt, aber nur telefonisch und per E-Mail erreichbar. Es gibt keine öffentlichen Sprechzeiten. bk

Comments are closed.