Foto: gettyImages

Fragen zu Corona?

Allgemein| Views: 705

! Wichtige
Telefonnummern
im Überblick:

Ärztlicher Notdienst: 116 117

Allgemeine Fragen und Infos:
Hotline der Stadt Hamburg: 428 284 000;
Hotline des Bundesgesundheitsministeriums 030-346 465 100;
Beratung für Gehörlose und Hörgeschädigte:
Fax: 030-340 606 607 oder Mail: info.deaf@bmg.bund.de;
Gebärdentelefon: www.gebaerdentelefon.de/bmg;
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800-011 77 22
Seelsorge: Telefonseelsorge der Diakonie Hamburg: 0800-111 01 11;
Telefonseelsorge der Caritas Hamburg: 0800-111 02 22;
Muslimische Seelsorge: 030-442 509 821;
Notfallseelsorge der Feuerwehr: 112;
Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116 111;
Studentische Seelsorge Hamburg: 411 704 11;
Silbernetz für Menschen ab 60 J.: 0800-470 80 90 (alle anonym, kostenlos)

Hilfe für Firmen und Arbeitnehmer
Agentur für Arbeit: 248 514 44 oder 0800-455 55 00 (Arbeitnehmer)
sowie 0800-455 55 20 (Arbeitgeber);
Handelskammer Hamburg: 359 053 02;
Hamburger Schutzschirm für Solo-Selbstständige und Unternehmen: schutzschirmcorona@fb.hamburg.de oder Innovations- und Förderbank Hamburg: 248 465 33 und foerderlotsen@ifbhh.de;
Hotlines der Stadt Hamburg für Unternehmer
(Förderungen und Kurzarbeit): 428 411 497 o. 428 411 648;
für Industrie: 428 413 637;
kleine/mittlere Betriebe: 428 411 497;
Einzelhandel: 428 411 648;
Gastronomie, Hotel: 428 411 367;
Hafen, Schifffahrt, Logistik: 428 413 512;
Agrar: 428 413 542

Comments are closed.