Diszipliniert waren am Freitag die Besucher des Wochenmarktes in Schnelsen Bild: cc

Bezirksamt appelliert
an Besucher

Abstandsgebot auf Wochenmarkt einhalten

Archiv| Views: 387

Mit Disziplin und den Anweisungen folgend war am
vergangenen Freitag die Mehrheit der Besucher des Wochenmarktes
in Schnelsen unterwegs: Die Menschen hielten Abstand.

Das war aber anscheinend nicht überall so. Zur gleichen Zeit appellierte das Bezirksamt Eimsbüttel an Marktbesucher, dass Abstandsgebot unbedingt einzuhalten.

Nach Beobachtung des Bezirksamtes hatten sich noch zu wenige Besucherinnen und Besucher an das Abstandsgebot gehalten. Inzwischen werde die Einhaltung zwar durch das Bezirksamt kontrolliert, trotzdem sei jeder Besuchende in der persönlichen Verantwortung, seinen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten. Bezirksamtssprecher Kay Becker: „Jeder kann und muss helfen, indem er auch auf dem Markt etwa zwei Meter Abstand zu seinem Vordermann hält, vor allem beim Warten vor den Marktständen!“ cc

 

Comments are closed.