Originelle Hochzeitstorte, originelles Hochzeitsdatum? In Eimsbüttel wird am 20.02.2020 nicht geheiratet Foto: cc

„Ja“ am Schnapszahl-Tag?

20.02.2020 - Kaum Interesse bei Hochzeitspaaren

Archiv| Views: 223

Ob am 9.9.1999 oder am 4.4.2004 – die Menschen heiraten gern an den
sogenannten „Schnapszahl-Tagen“ – so nennen Mathematiker eine
mehrstellige Zahl, die durch identische Ziffern dargestellt wird. Der
nächste Tag mit so einer Zahlenfolge wäre der 20.02.2020.

Nachgefragt beim Standesamt Eimsbüttel – zuständig für Niendorf, Schnelsen und Lokstedt – ob es besonders viele Anmeldungen für diesen Tag gebe, winkt Sprecher Kay Becker ab: „Im Bezirk Eimsbüttel nicht. Aber für den 22.2.2020 haben wir sechs Termine angeboten und diese sind auch gebucht worden.“ Das liege aber vermutlich daran, dass der 22.2. ein Sonnabend sei. Dieser Tag sei für Paare attraktiver, so Becker. Und für Kurzentschlossene, die jetzt noch schnell auf einen dieser Termine aufspringen wollen? „Nein, das ist leider nicht mehr möglich“ muss der Sprecher alle Paare enttäuschen.

Ob sich Eheleute ihre Hochzeit an einem besonderen Datum besser merken können oder ob sie einfach besonders originell sein wollen, konnte uns der Sprecher nicht verraten. Nur so viel: Nach Wahrnehmung der Kollegen, sei die Stimmung an diesen Tagen häufig besonders fröhlich. cc

 

Comments are closed.