Los geht’s im Juni, gesucht wird schon jetzt: Eintracht Lokstedt sucht „Nachwuchs“ für eine 50+ Mannschaft Foto: Old Boys Lokstedt

Fußball-„Nachwuchs“
Ü50 gesucht

Eintracht Lokstedt sucht neue Super-Senioren

Archiv| Views: 252

Die Old-Boys des Lokstedter Fußball-Clubs „Eintracht“ von 1908 e. V.
reifen und dürfen bald nicht mehr in der Ü 40- Mannschaft trainieren.
Darum wird jetzt eine Super-Senioren-Mannschaft gegründet, in der
alle Spieler ab 50 Jahren mitmachen können.

Los geht es in der nächsten Saison, also ab Juni, gesucht werden schon jetzt begeisterte Kicker, die Lust auf eine vernünftig organisierte Mannschaft haben. „Drei Spieler dürfen auch erst 47 Jahre alt sein, so das Reglement“, zwinkert Michael Thies, künftiger Super-Senior bei Eintracht Lokstedt.

„Da wir mit den 40-Jährigen nicht mehr so gut mitkommen, ist es an der Zeit. Und schließlich will ich noch mit Mitte 70 Fußball spielen“, sagt Thies.

Trainiert wird voraussichtlich mittwochs abends ab 19 Uhr. Mit einem ersten Training im Sportpark Lokstedt auf der Kunstrasenanlage in der Döhrntwiete  2 sollen „die Neuen“ am 24. Juni um 20 Uhr loslegen. Aktuell gibt es vier bis fünf Anwärter für die Super-Senioren. „Insgesamt können es gern etwa 30 werden“, hofft Thies. Wer mitmachen möchte meldet sich im Vereinshaus unter Tel. 566 610. cc

 Fußballfreunde ab
50 Jahren gesucht
Kontakt Michael Thiess:
Tel. 0172 /447 09 99 oder
Tel. 566 610,
Lokstedter Fußball-Club,
Vereinshaus Dörntwiete 2

Comments are closed.