Im Club für aktive Senioren teilen sie mit anderen ihre Interessen: die New Generation-Mitglieder Monika Beck, Otto Eberle, Barbara Lundbek und Karin Nickel (v. li.n.re.) Foto: New Generation

Aktiv bleiben im Alter

Verein New Generation stellt sich vor

Archiv| Views: 502

Aktive Menschen in der zweiten Lebenshälfte, die gerne
Gleichgesinnte für eine aktive Lebensgestaltung treffen möchten,
sind beim Hamburger Verein New Generation richtig.

Am Dienstag, 26. November, lädt der Freizeitclub um 17.30 Uhr alle Interessierten in seine Lokstedter Geschäftsstelle ein. Der Verein, der rund 1500 Mitglieder der Generation 50 plus aus verschiedenen Hamburger Stadtteilen zählt, bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm in den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit und Fitness an und lädt zu Tagestouren sowie geselligen Treffs ein.

Zudem können dank vieler Kooperationen mit Institutionen und Kulturschaffenden, Konzert- und Theaterbesuche zu günstigeren Preisen angeboten werden. Wer sich selbst engagieren möchte, kann sich bei New Generation aktiv einbringen, erworbene Kenntnisse weitergeben oder Neues dazulernen.

Neben der Vorstellung der Geschäfts- und Veranstaltungsräume gibt es während der Veranstaltung viele Informationen zum Vereinsangebot. Außerdem wird ein Info-Film gezeigt. kh

 Infoveranstaltung, Di., 26.11. 17.30 Uhr,
New
Generation Hugh-Greene-Weg 2, 2. OG Lokstedt,
Infos: Tel. 27 81 67 67

Comments are closed.