Die Veloroute 3 soll durch die eng gebaute Grelckstraße führen Foto: ngo

Alternativen nicht möglich

Veloroute 3 bleibt in der Grelckstraße

Archiv| Views: 314

Die Veloroute 3 soll in Lokstedt auch durch die Grelckstraße
und den Rütersbarg verlaufen. Diese Streckenführung stößt im
Stadtteil auf Kritik. Die Behörde lehnt Planänderung jedoch ab.

Nach aktueller Planung wird die Veloroute 3 in Lokstedt durch die Straßen Stresemannallee, Grandweg, Grelckstraße, Rütersbarg und Niendorfer Straße verlaufen. Diese Streckenführung wird von Anwohnern und der SPD Eimsbüttel als problematisch bewertet. Die Straße Rütersbarg sei sehr schmal und halbseitig zugeparkt und in der Grelckstraße sei während des Wochenmarktes am Mittwoch kein Radverkehr erlaubt. Da am Markttag eine Ausweichstrecke über die Erlen- und Döhrnstraße zum Oddernskamp zur Niendorfer Straße gelten soll, biete es sich laut der SPD Eimsbüttel an, diese Ausweichstrecke als reguläre Strecke einzuplanen.

So lautet der Vorschlag der SPD-Bezirkspolitiker in ihrer Anfrage an die zuständige Verkehrsbehörde. Auch auf den laufenden Bürgerbeteiligungsprozess zur künftigen Umgestaltung der Grelckstraße und dem Wunsch vieler Bürger, die Veloroute aus der Grelckstraße zu entfernen, verwies die SPD.

In ihrer Antwort aber lehnt die Behörde eine alternative Route ab: „Für den vorgesehenen Verlauf der Veloroute durch die Grelckstraße sprechen die Direktheit der Führung, die Anbindung und Erschließung des Stadtteil- und Nahversorgungszentrums sowie die Nutzung geschwindigkeitsreduzierter Bereiche (Tempo 20 und Tempo 30).“

Gegen eine Route durch Oddernskamp und Niendorfer Straße spricht, dass es sich bei diesen um Tempo-50-Straßen handle, die baulich angepasst werden müssten, da keine „anforderungsgerechte Radverkehrsinfrastruktur“ bestehe. Auch die einmal wöchentliche Sperrung und Umleitung des Radverkehrs am Markttag ist laut Behörde vertretbar und funktioniere bereits auch auf der Veloroute 6 (Immenhof). ngo

Alle Infos über die Veloroute 3 im Bezirk Eimsbüttel:
www.hamburg.de/eimsbuettel/eimsbuettel-strassenbau

Comments are closed.