Nachbarschaftshilfe: Der Bürgerbus aus Kellinghusen in Schleswig-Holstein ist seit September 2018 erfolgreich im Einsatz
Foto: Jansen/Agentur Landmobil

Bürgerbus kann kommen

Tür-zu-Tür-Fahrdienst: Infoabend im August

Archiv| Views: 309

Der Bürgerbus kann noch in diesem Jahr in Niendorf-Ost fahren, wenn sich ehrenamtliche Helfer finden. Am 27. August gibt es eine Info-Veranstaltung. Noch leben viele Menschen in Niendorf-Ost mit der schlechten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und langen Fußwegen zur Buslinie 191. Ein Problem besonders für ältere und mobilitätseingeschränkte Anwohner. Mit dem ehrenamtlich betriebenen Tür-zu-Tür-Fahrdienst könnte das ein Ende haben.

Die kommunale Politik hat jüngst Gelder für den Bürgerbus freigegeben. Der Bezirk Eimsbüttel und die Bürgerbus-Experten von der Agentur Landmobil laden deshalb am Dienstag, 27. August, alle interessierten Bürger zum Info-Abend ein.

15 bis 20 Helfer
„Der Bürgerbus, der häufig im ländlichen Raum fährt, ist auch für Niendorf-Ost eine gute Lösung“, sagt Holger Jansen von der Agentur Landmobil. Diese hat bereits 60 Bürgerbusse erfolgreich auf die Straßen gebracht. Für den Anfang seien 15 bis 20 Helfer erforderlich, so Jansen. Diese sind als Fahrer aktiv oder nehmen im Telefondienst die Fahrwünsche auf. In der Regel fährt der kostenlose Bürgerbus zwei Mal die Woche.

Wer nach dem Info-Abend mitmachen will, erarbeitet bei einem zweiten Termin mit den Experten ein Konzept für Niendorf-Ost. Dann werden Fragen geklärt wie „wann und wo“ der Bus fahren soll.
Beim dritten Termin wird das Disponieren geübt. Wenn ein Kunde sein Ziel und Uhrzeit nennt, müsse der Telefondienst planen, wann der Fahrer starten muss, um pünktlich beim Kunden zu sein, die Fahrzeit zum Ziel kalkulieren und mit den Fahrwünschen anderer Kunden koordinieren, so Jansen.

Holger Jansen und der Eimsbütteler Regionalbeauftragte Michael Freitag hoffen auf viele Helfer, damit der Bus Ende 2019 fährt. „Der Bürgerbus ist ein für Hamburg ungewöhnliches Projekt. Aber nach meinen Gesprächen vor Ort, bin ich überzeugt davon, dass der Bus funktionieren kann“, sagt Freitag. (ng)

Info-Abend Bürgerbus
Di., 27. August, 18 bis 20 Uhr, Ex-Ortsamt Lokstedt, Garstedter Weg 13, Infos unter: Kurz-URL bit.ly/2YROSIG

Comments are closed.