Probesitzen ist ausdrücklich erwünscht Foto: kh

Probesitzen ist ausdrücklich erwünscht Foto: kh

Der Tibarg fährt groß auf

NEUHEITEN UND BESTSELLER auf der 37. Autoschau auf dem Tibarg

Archiv, Niendorf| Views: 319

Zunehmende Digitalisierung, erhöhte Ansprüche an Sicherheit und die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit sind die aktuellen Trends der Automobilbranche, die auch auf der 37. Autoschau auf dem Tibarg vorgestellt werden.

Mit ihren aktuellen Modellen fahren bekannte Autohäuser aus dem Umkreis am Sonnabend, 25. Mai, wieder groß auf und präsentieren automobile Neuheiten. Mit von der Partie auf der größten Automesse der Region sind natürlich auch wieder die beliebtesten Bestseller.

Vom angesagten Familien- SUV, über den kleinen City-Flitzer und das schnittige Motorrad, bis hin zum PSstarken Sportwagen sowie dem geräumigen Wohnmobil verwandelt sich Niendorfs beliebte Einkaufsstraße zwischen 9 und 17 Uhr wieder zu einer großen Fahrzeugmeile, die für jede Zielgruppe etwas im Angebot hat.

Anfassen, einsteigen und ausprobieren sind bei den rund 100 Neufahrzeugen natürlich ausdrücklich erlaubt. Für den besonderen Hingucker sorgen zwei automobile Berühmtheiten: Nachbauten von Filmautos aus „Knight Rider“ und „Zurück in die Zukunft“ dürfen im TibargCenter bestaunt werden.

Organisiert wird die 37. Open-Air Autoschau vom Niendorfer Wochenblatt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Tibarg (AGT), die wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie auf die Beine stellen (Infos folgen). kh

 

Comments are closed.