Was sich in der Villa Mutzenbecher alles getan hat, können Interessierte bei der Besichtigung erfahren

Was sich in der Villa Mutzenbecher alles getan hat, können Interessierte bei der Besichtigung erfahren

Was sich alles getan hat

Informative Besichtigung der Villa Mutzenbecher im Niendorfer Gehege

Archiv| Views: 108

Das Forum Kollau lädt zu einer Besichtigung der Villa Mutzenbecher am Sonntag, 11. November, um 11 Uhr ein.

„Im März 2014 konnten wir erstmals die Mutzenbecher Villa in Augenschein nehmen“, so Ingelor Schmidt vom Forum Kollau: „Nun ist viel Zeit vergangen, viele Hürden wurden genommen und die Renovierung und Restaurierung schreiten voran.“ Was sich konkret getan hat und wie sich die jungen Leute, die an der Renovierung beteiligt sind, ihrer Aufgabe stellen, das erzählt Andreas Reichel vom Verein „Werte erleben“, dem Träger des Nutzungskonzepts. Außerdem wird Angela Harth, die ihre Masterarbeit über die Architektur der Villa geschrieben hat, über die Überraschungen bei der Entdeckungsreise durch die Baugeschichte berichten. Das Forum Kollau, das mit dieser Veranstaltung sein Jahresprogramm beschließt, verspricht einen optimistischen Ausblick. kh

Besichtigung Villa Mutzenbecher, So., 11.11., 11 Uhr, Bondenwald 110, Niendorf, Parken Nähe Försterei, kein Eintritt, Spenden sind willkommen

Comments are closed.