Illu: fotolia

Illu: fotolia

Bunte Herbstferien!

Viele Herbstangebote für Kinder und Jugendliche in den Stadtteilen

Archiv| Views: 398

Am Sonnabend, 29. September, beginnen die Herbstferien, und auf alle Ferienkinder warten spannende und interessante Termine.

 

  • Das Figurentheater Kollin Kläff mit der Puppenspielerin Maya Raue kommt am Montag, 1. Oktober, in die Bücherhalle Lokstedt. Für Kinder ab vier Jahren wird ein Hundeabenteuer über Gefahren, Mut und Freundschaft gespielt – um 15 Uhr in der Kollaustraße 1. Eintritt: ein Euro, Vorverkauf in der Bücherhalle.
  • Für Kinder von sieben bis zwölf Jahren bietet das Freizeitzentrum Schnelsen (Wählingsallee 16) drei Vormittage ab dem 10. Oktober an, gemeinsam mit dem Schattentheater Anna Fabuli. Es werden Spielfiguren gebastelt und ein eigenes kleines Theaterstück entwickelt. Kosten pro Workshop: ein Euro. Info und Anmeldung: Tel. 55 92 434.
  • In der Lenzsiedlung macht der Kinderclub in der Julius-Vosseler-Straße 193 Programm für alle von sechs bis zwölf Jahren – am 4./5. Oktober und am 8./9. und 11./12. Oktober. Für einige Ausflüge ist eine Voranmeldung erforderlich. Für alle ab zwölf Jahren gibt es sechs Tage lang Programm, auch mit anmeldepflichtigen Ausflügen.

Zusätzlich läuft in der zweiten Wochen, eine VHS-Projektwoche „TalentCAMPus“, mit Ganztags-Kursen und -Workshops – mit dabei auch Tanzen, Film, Musik, Graffiti. Info für alle Angebote in der Lenzsiedlung unter Tel. 43 09 67 60.

  • Das Spielhaus Wagrierweg 52a bietet die ganzen Ferien über Spiel und Spaß für alle von zwei bis zwölf Jahren an, montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr (nicht am Feiertag 3. Oktober). Info unter Tel. 551 36 45.
  • Für alle von zehn bis 15 Jahren bietet das Haus der Jugend Niendorf (Vielohweg 152) in der ersten Ferienwoche zweimal Spiel und Spaß von 14 bis 20 Uhr an, außerdem eine LAN-Party und eine Tour zum Rabatzz. In Woche zwei folgen: Lasertag (ab zwölf Jahren), Minigolf Schwarzlichtviertel, Ausflug Drachenlabyrinth und HdJ-Übernachtung. Anmeldung schriftlich im HdJ, Vorab-Info unter Tel. 55 11 902. Kein Programm am 3. und 12. Oktober.
  • Der Jugendclub Burgwedel (Königskinderweg 67) hat in der zweiten Woche Programm von 15 bis 20 Uhr. Der Mittwoch, 10. Oktober, ist von 11 bis 17 Uhr Jungenaktionstag, und am Freitag, 12. Oktober, führt ab 8.45 Uhr ein Ausflug in den Heidepark – wegen begrenzter Platzzahl Ausflüge nur mit Anmeldung: www.jc-burgwe del.de, Tel. 55 01 746.
  • Für Kinder ab drei Jahren spielt das Figurentheater Wolkenschieber das Stück „Der Forscher und der Papagei“ – am Dienstag, 9. Oktober, um 9.30 und 11 Uhr im Bürgerhaus für Niendorf (Niendorfer Kirchenweg 17). Vorverkauf im Bürgerhaus, Auskunft unter 58 97 55 43.
  • Das Bürgerhaus Lokstedt (Sottorfallee 9) macht zwei Wochen lang Programm zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Im Angebot sind ein vierteiliger Kinderyoga-Kurs (fünf bis zehn Jahre), ein Näh-Workshop „Upcycling: Aus Alt mach Neu!“, fünf Nachmittage Hip-Hop-Tanzen und ein Nachmittag Musik-Workshop (beides ab acht Jahren) sowie für alle ab sechs Jahren drei Nachmittage „Kunst und Sinne“. Alles ist kostenlos, Info und Anmeldung unter Tel. 56 52 12.

 

Alle diese Angebote werden finanziell vom Bezirksamt gefördert. – Zusätzlich veranstaltet die Bücherhalle Lokstedt am Mittwoch, 10. Oktober, um 15 Uhr mit der Musiktherapeutin Stephanie Mülder eine musikalische Mitmach-Werkstatt „Reise nach Afrika“,  – für alle von sechs bis neun Jahren (nur mit Voranmeldung). bk

Comments are closed.