Neuer und alter Vorstand im Bürgerhaus Niendorf: Reno Malzahn (neuer 1. Vorsitzender), Willi Erich (ausgeschiedener 1. Vorsitzender), Dr. Frank Runge (neuer 2. Vorsitzender) (v.li.n.re.) Foto: Hanna Malzahn

Neuer und alter Vorstand im Bürgerhaus Niendorf: Reno Malzahn (neuer 1. Vorsitzender), Willi Erich (ausgeschiedener 1. Vorsitzender), Dr. Frank Runge (neuer 2. Vorsitzender) (v.li.n.re.) Foto: Hanna Malzahn

„Ich übernehme gerne die Verantwortung“

Reno Malzahn ist der neue 1. Vorsitzende im Bürgerhaus Niendorf

Archiv| Views: 170

Mit den Vorstandswahlen stand ein wichtiger Programmpunkt bei der Mitgliederversammlung des Bügerhauses Niendorf auf der Tagesordnung. Reno Malzahn wurde als neuer Vorsitzender gewählt.

 

Nach vier Jahren Amtszeit verabschiedet sich Willi Erich als 1. Vorsitzender und überlässt sein Amt seinem bisherigen Stellvertreter Reno Malzahn, der mit 59 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen gewählt wurde. „Ich übernehme gerne Verantwortung und freue mich auf die neue Aufgabe, die ich mit Engagement und viel Herzblut erfüllen möchte“, so Malzahn. Bereits vor seiner Pensionierung fasste der ehemalige Oberstudienrat an beruflichen Schulen den Entschluss, sich nach den Dienstjahren ehrenamtlich zu engagieren. „Das Berenberg-Gossler-Haus, Bürgerhaus für Niendorf, mit seiner Stadtteil- und Kulturarbeit, mit seinen vielfältigen Konzerten, Kunstausstellungen und Lesungen hat mir schon immer sehr gefallen. Es ist ein schöner, einladender Ort für interessante Begegnungen und Kontakte.“ Als sein Vertreter wird Dr. Frank Runge ihm zukünftig zur Seite stehen.

Neben dem Schatzmeister Manfred Weitzner (der nicht zur Wahl stand) wird Monika Dettmann weiterhin als stellvertretende Schatzmeisterin für das Bürgerhaus tätig sein. Als Beisitzer sind Renate Mörth für das Café-Team und Helga Kuring, die sich um die Mitgliederbetreuung kümmert, wiedergewählt worden. Das Amt des Beisitzers für den Programmausschuss übergibt Ernst Reiner Mennen an Thea Kruse. Astrid Weitzner-Schwarz wird sich als weitere Beisitzerin um die Werbung kümmern. kh

Comments are closed.