Foto: Carmen Lux

Schulsprecher rufen auf

Stadtteilschule Niendorf startet zweite große Hilfsaktion

Archiv| Views: 179

Im vergangenen Jahr war am Ende der Spendensammlung ein Lastwagen zu einem Viertel mit Altkleidern, Koffern und Schlafsäcken gefüllt. In diesem Jahr erhoffen sich die Schulsprecher der Stadtteilschule Niendorf noch mehr Spenden

Die sollen von der größten Kleiderkammer Deutschland, dem Verein Hanseatic Help, an Geflüchtete, Obdachlose und Frauenhäuser weitergeleitet werden. „Gebraucht werden alltagstaugliche Schuhe, Kleidung, neue Unterwäsche, Rucksäcke, Reisetaschen, Koffer, Kinderwagen und Buggys, Bettwäsche, Schlafsäcke, Zelte und Isomatten“, berichtet Pascal aus dem Orga-Team.

Angenommen werden die Sachen vom 11. bis 22. Juni 2018 immer montags und donnerstags von 13.30 bis 14.30 Uhr am Haupteingang der Stadtteilschule Niendorf, Paul- Sorge-Straße 133-135 sowie dienstags, mittwochs und donnerstags von 9.30 bis 9.55 Uhr, von 11.30 bis 11.55 Uhr und von 13.30 bis 13.45 Uhr am „Südhaus“ im Sachsenweg 74. Andere Termine bitte per Absprache an schulsprecher5-9@sts-niendorf.de und Schulsprecher10-13@sts-niendorf.de kk

Comments are closed.