Illustration: www.riesenspatz.de

Für ein gutes Klima

Energiespartage - eine ganze Aktionswoche im klimafreundlichen Lokstedt

Archiv| Views: 163

Vom 19. bis zum 23. Juni finden in Lokstedt die Energiespartage mit einem bunten Programm rund um das Thema Energiesparen im Alltag statt.

An vielen zentralen Orten im Stadtteil stehen Experten Rede und Antwort (Programm siehe unten). Alle Angebote sind kostenfrei, bei den meisten sind wegen begrenzter Teilnehmerzahl Anmeldungen nötig.

Das Forschungsprojekt Klima-freundliches Lokstedt soll Klimaschutz mit der Stadtteilentwicklung und dem Leben und Wohnen in Lokstedt zusammenbringen. Zum Thema Haushaltsenergie hat das Projektteam zwischen Februar und November 2017 viele intensive Gespräche über Stromverbrauch, Heizverhalten und energetische Sanierung mit Lokstedterinnen und Lokstedtern geführt (das Wochenblatt berichtete).

Die lokale Beratung soll das Bewusstsein dafür schärfen, aus welchen Quellen Strom und Wärme zu Hause stammen und Ideen und Hilfestellungen zu bieten, um im Alltag Energie zu sparen. Zahlreiche Lokstedter haben sich Beratungsangebote vor Ort gewünscht, um konkrete Fragen zu klären. Dies setzt das Projektteam mit einer Förderung aus Hamburger Klimamitteln jetzt im Stadtteil um. Die Behörde für Umwelt und Energie hat dazu Hamburger Anbieter gebeten, die bereits seit Jahren Informationen für Verbraucher zur Verfügung stellen, in Lokstedt aktiv zu werden.  mf

Die einzelnen Termine in einer schnellen, handlichen Übersicht

Di. 19.6., 15 bis 18 Uhr, Bücherhalle, Kollaustr. 1, Lokstedt: Energieberatung der Verbraucherzentrale, Anmeldung Tel. 248 32 250

Mi. 20.6., 10 bis 13 Uhr Wochenmarkt Grelckstr.: Diskussion mit dem Projektteam „Klimafreundliches Lokstedt“ und Stromspar-Check der Caritas, ohne Anmeldung; 15 bis 18 Uhr Exkursion zum EnergieBauZentrum Harburg, Anmeldung nur unter Veranstaltungen auf www.energiebauzentrum.de möglich; 14 bis 17 Uhr Kleines Hofcafé, Grelckstr. 19:
Infos der Verbraucherzentrale über Energieeinparmöglichkeiten in Wohnungen, Anmeldung Tel. 248 32 250

Do. 21.6., 16 bis 18.30 Uhr, LenzTreff, Julius Vosseler Str. 193: Lampentauschaktion der Verbraucherzentrale (alte Glühbirne gegen LED), Anmeldung Tel. 248 32 250; 16 bis 18.30 Uhr, Bücherhalle, Kollaustr. 1: Energiespartipps der Caritas, ohne Anmeldung

Fr. 22.6., 15 bis 17.30 Uhr, Bücherhalle, Kollaustr. 1, Energiebauzentrum berät zu den Themen Lüftung, Heizung, Dämmung, Anmeldung Tel. 35 905 822; 18.30 bis 20.30 Uhr, Bürgerhaus, Sottorfallee 9, Vortrag und Diskussion mit Zebau zum Thema energetische Sanierung

Sa. 23.6., 9.30 bis 12 Uhr Exkursion zum EnergieBauZentrum Harburg, Anmeldung nur unter Veranstaltungen auf www.energiebauzentrum.de möglich

Comments are closed.