Kicken für Malawi

Für den guten Zweck Die 5. Herren Mannschaft des NTSV unterstützt Plan International mit einem Benefiz-Spiel am heimischen Sachsenweg

Kicken für Kinder in Malawi

Zwei Niendorfer Fußballer stellen Benefiz-Spiel auf die Beine

Archiv| Views: 736

Lennart Ludwig und Felix Lösche spielen seit ihrer Kindheit beim Niendorfer TSV Fußball. Nun haben die beiden 20-Jährigen zusammen ein Benefiz-Spiel zugunsten der Kinderhilfsorganisation Plan International organisiert. Am Sonnabend, 9. Juni, spielt die 5. Herren des NTSV um 18 Uhr auf dem Sportplatz Sachsenweg gegen den Norderstedter SV II.

Ludwig ist gleichzeitig Trainer der vierten C-Jugend- Mannschaft, die sich als „Kinder brauchen Fans“- Botschafter ebenfalls für Plan International einsetzen (das Wochenblatt berichtete).

Einnahmen für Bildung

„Was die Kleinen können, können wir schon lange“, dachte sich Ludwig und stellte kurzerhand mit der befreundeten Mannschaft das Benefiz-Spiel auf die Beine. Neben tollem Fußball gibt es Würstchen, eine Glücksrad-Aktion und Torwandschießen. Alle Erlöse aus Eintritt und Verkauf kommen dem Plan-Projekt „Schulbildung für Kinder in Malawi“ zugute.

Dort werden die Lernbedingungen für 4000 Schülerinnen und Schüler an zwei Grundschulen verbessert. Plan-Geschäftsführerin Maike Röttger, selbst Niendorferin, lobt das Engagement der jungen Fußballer: „Ich finde es großartig, dass sich die Mannschaft so tatkräftig einsetzt und helfen möchte, dass viele Mädchen und Jungen in Malawi Zugang zu qualifizierter Bildung und so zu einem selbstbestimmten, sicheren Leben bekommen.“
Übrigens: Spenden lohnt sich doppelt, denn der meistbietende Spender des Tages kann sich über ein von Mario Götze signiertes Trikot freuen. ap

Info:
Benefizturnier „Kicken für Malawi“,
Sa., 9.6., 18 Uhr,
Sportplatz Sachsenweg, Niendorf,
Niendorfer TSV V – Norderstedter SV II

Comments are closed.