Stadtteil-Themen Der Eimsbütteler Bezirksamtsleiter Kay Gätgens wird ebenfalls beim Ideen-Workshop der SPD dabei sein Foto: ngo

Stadtteil-Themen Der Eimsbütteler Bezirksamtsleiter Kay Gätgens wird ebenfalls beim Ideen-Workshop der SPD dabei sein Foto: ngo

Niendorf gemeinsam gestalten

SPD lädt Bürger am kommenden Mittwoch zum Ideen-Workshop ein

Archiv| Views: 256

Die SPD Niendorf will am 6. Juni mit Anwohnern und Bürgern über Stadtteilthemen wie „Wohnraum“ und „Grünentwicklung“ diskutieren. Der Eimsbütteler Bezirksamtschef Kay Gätgens wird ebenfalls erwartet.

 

Der Stadtteil-Workshop „Niendorf gemeinsam gestalten“ der Niendorfer Sozialdemokraten soll auch in diesem Jahr Anwohnern wieder die Möglichkeit geben, gemeinsam mit Politik und Verwaltung über die Belange im Stadtteil zu sprechen und eigene Ideen und Lösungsvorschläge einzubringen. Im sogenannten World-Café-Format werden am Mittwoch, 6. Juni, unterschiedliche Fragen wie „Wohnraumpolitik“, „Stadtteilzentren“ oder „Grünentwicklung“ an den jeweiligen Thementischen diskutiert. Kay Gätgens, Bezirksamtschef von Eimsbüttel, wird zu Beginn einen kurzen Input geben. Marc Schemmel, Vorsitzender der SPD Niendorf, gibt im Anschluss einen Überblick über die Ergebnisse und Vorschläge aus dem letzten Workshop, die bereits auf den Weg gebracht und umgesetzt werden konnten.

„Bei dem Workshop wollen wir weiter darüber diskutieren, wie sich der Stadtteil in den kommenden Jahrzehnten entwickeln soll. Beispielsweise geht es um die Frage, wie wir auch in Niendorf weiter Wohnraum schaffen können und gleichzeitig das ‚grüne Niendorf’ schützen und den eigenen dörflichen Charakter Niendorfs bewahren können. Wir haben in den letzten Jahren bereits gute Erfahrungen mit gemeinsam im Stadtteil erarbeiteten Konzepten gemacht,“ sagt Schemmel. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. ngo

 

SPD-Ideen- Workshop „Niendorf gemeinsam gestalten“: Mi., 6.6., ab 19 Uhr, Alte Schule, Tibarg 34, Niendorf. Weitere Infos: mail@marc-schemmel.de

Comments are closed.