Grosser weißer Bus The Young ClassX MusikMobil in der Hafencity

MusikMobil Auch zum Ballett oder in die Klavierfabrik werden Schüler eingeladen. Fotos: Carmen Lux

Mal ganz klassisch

Ein Klassenausflug mit dem MusikMobil

Archiv| Views: 217

Von der Stadtteilschule Niendorf ging es für eine achte Klasse mit dem Young ClassX MusikMobil direkt in die Elbphilharmonie.

 

An einem Mittwochmorgen um 8.45 Uhr hielt ein großer Bus vor der Stadtteilschule Niendorf, um die achte Medienklasse abzuholen. Mit ihren Lehrern fuhr die 8 MHH zur öffentlichen Probe des NDR Elphilharmonie Orchesters mit seinem designierten Star-Dirigenten Alan Gilbert, der zuletzt die New Yorker Philharmoniker leitete.

Eine MusikMobil-Pädagogin bereitete die Schüler während der 30-minütigen Busfahrt auf den Besuch vor. Auf MusikMobil-Touren wird selbst gesungen, musiziert und geklatscht. Während der Probe lauschten dann jedoch alle Schüler gebannt den Tönen, die in der Elbphilharmonie eine ganz eigene Sogwirkung entwickeln. Die Akustik und der imposante Klang begeisterten Schüler und Lehrer gleichermaßen. Gespielt wurde Gustav Mahlers 3. Sinfonie von 1895/96, die von Blumen, Tieren, Menschen, Engeln und der Liebe handelt. Alan Gilbert gilt als Mahler-Experte. Nach dem Konzert hatten die Schüler die Möglichkeit, Fragen an Adrian Diaz Martinez, Hornist im NDR Elbphilharmonie Orchester, zu stellen. „Wie schafft man es ins Orchester?“ oder aber „wie viele Stunden sollte man täglich üben?“ waren nur zwei Beispiele der vielen Fragen. kk

 

Klassik ohne Hemmschwellen

 

Das The Young ClassX MusikMobil ist ein Bus, der Schüler von ihren (weiterführenden) Schulen abholt und zu Konzerten, Proben und speziellen musikalischen Lernangeboten bringt. Durch den Besuch eines Konzerts etwa des NDR Sinfonieorchesters soll ein erster Kontakt mit klassischer Musik ermöglicht werden.

Comments are closed.