Pokalfreuden für die U13 des Niendorfer TSV und Trainer Michael Imme nach stark erkämpftem Sieg beim Hallen- Wintercup in Glinde Foto: privat

Fußball-Hallensieg für NTSV

U13 gewinnt bei stark besetztem Turnier in Glinde

Archiv| Views: 298

Am Sonnabend, 10. März, ging es für die jungen Kicker des Niendorfer TSV beim Hallenturnier in Glinde in die Vorrunde. Hier erwartete die U13 Spieler ein stark besetztes Teilnehmerfeld, unter anderem mit Holstein Kiel, Glinde, Langenhagen und Rostock.

 

Mit viel Mut und Leidenschaft schaffte das Team unter Trainer Michael Imme die Qualifikation in die Goldrunde. Am zweiten Tag gab die Mannschaft nochmal alles und erzielte in fünf Spielen fünf Siege. Und das, obwohl an diesem Wochenende alle Stürmer ausfielen – eine großartige Teamleistung. Trainer Imme ist stolz auf seine jungen Kicker: „Wir haben an fünf Hallenturnieren teilgenommen und vier davon gewonnen – beim fünften haben wir den zweiten Platz belegt. Wir sind in der Hamburger Hallenmeisterschaft  drittbeste Mannschaft  geworden!“. In den Ferien gings dann übrigens vom 16. bis 18. März  für den gesamten Kader zum Trainingslager nach Malente. ap

Comments are closed.