Spitzenkandidatin Silke Seif kandidiert im April als Nachfolgerin von Rüdiger Kruse für den Vorsitz des CDU-Ortverbands Lokstedt-Niendorf-Schnelsen Foto: Marcus Renner/CDU

Führungswechsel bei der CDU

Rüdiger Kruse will sein Amt als Vorsitzender des Ortsverbands abgeben

Archiv| Views: 1443

Der CDU-Ortsverband Lokstedt-Niendorf-Schnelsen steht vor einer personellen Veränderung an der Spitze.

 

Rüdiger Kruse, der zwölf Jahre den Vorsitz innehatte, will bei den parteiinternen Wahlen nicht mehr antreten. „ Es macht immer noch Freude, Ortsvorsitzender zu sein – und genau darum ist es der richtige Zeitpunkt, einen Wechsel im Vorsitz vorzunehmen. Ich habe als meine Nachfolgerin die Schnelsener Bezirkspolitikerin Silke Seif vorgeschlagen“, erklärte der Bundestagsabgeordnete. Die Wahlen finden im April statt. ngo

Comments are closed.