Werke der iranischen Künstlerin Bahareh sind zu sehen und zu kaufen Foto: privat

Finissage mit Auktion

In Niendorf werden Bilder von Geflüchteten versteigert

Archiv| Views: 596

Drei Monate lang waren unter dem Titel „pART of us“ ausgewählte Werke geflüchteter Künstler an verschiedenen Orten in Niendorf zu sehen. Am 1. Dezember können sie ersteigert werden.

 

Die Werke unterschiedlichster Künstlerpersönlichkeiten aus verschiedenen Ländern sind entstanden im Begegnungszentrum Alte Schule in Niendorf. Hier  haben sich die Geflüchteten und die Niendorfer Künstlerin Maiken Wetzels  zu einem Künstlerkollektiv zusammengeschlossen. Am Freitag, 1. Dezember, wird das Ende der gemeinsamen Ausstellung mit einer Finissage und Auktion in der Haspa Filiale am Tibarg gefeiert. Los geht es um 19 Uhr mit Live Musik von der Sängerin Ali Morena, ab 19.30 Uhr fertigen fünf Künstler 30 Minuten lang ein Live Painting an.

Kleiner Startpreis

„Vertrauen“ von Mehyar aus Syrien kann vor Ort ersteigert werden Foto: privat

Besucher können die Entstehung beobachten und die Werke für einen Startpreis von 20 Euro ersteigern. Weitere Werke können vor Ort für einen kleinen Startpreis ersteigert werden. Außerdem präsentieren die Künstler ihr Gemeinschaftsbild „Niendorf – bunter Stadtteil“, dazu werden Wein und Snacks gereicht. mf

 

Finissage „pART of us“, Fr., 1.12., 19 Uhr, Haspa, Tibarg 46 – 48

Comments are closed.