Gaben Impulse für die Diskussion Erik Schönwald, Claudia Wilkens, Christin Döring, Barbara Drichel und Philipp Volotas (v. li. n. re.) Foto:kk

Freizeit, das bedeutet Freiraum

Bildungskonferenz zum Thema Freizeitgestaltung zwischen Familie und Schule

Archiv| Views: 1300

Am Ende drehte sich alles um ein zentrales Stichwort: „Selbstbestimmung“. Die Teilnehmer der siebten Lokalen Bildungskonferenz (LBK), die dieses Mal in der Lokstedter Bücherhalle stattfand, waren sich einig: Eltern sollten ihren Kindern den Freiraum geben, eigene Entscheidungen zu treffen, wenn es um die Gestaltung ihrer Freizeit geht.

 

Ob Hockey, Töpfern oder Gärtnern: Welche Kurse sie am Nachmittag belegen möchten (und ob überhaupt), entscheiden an der Schule Döhrnstraße ausschließlich die Kinder. „Das ist ein Lernprozess, vor allem auch für die Eltern“, berichtete Philipp Volotas, der dort in diesem Jahr zusammen mit Anne Nowak die Standortleitung der Ganztägigen Betreuung und Bildung an Schulen (GBS) übernommen hat.

Ganz verschieden

„Die Bedürfnisse der Kinder sind sehr unterschiedlich. Manchen ist es schon zu viel, sich auf einen Kurs pro Woche festzulegen. Andere brauchen tägliche Termine, um ihre Energie loszuwerden“, fasste Moderatorin Christin Döhring die Rückmeldungen der Diskussionsteilnehmer zusammen. Zuvor hatte Erik Schönwald, Vorstandsmitglied des Elternrats der Schule Döhrnstraße, in seinem Referat angeregt, zu hinterfragen, wie der Begriff „Freizeit“ eigentlich zu verstehen ist: nämlich als freie Zeit.

Man sollte auch nicht vergessen, dass sich die Gestaltung der Nachmittage nicht nur in der Familie oder in der Schule abspielen kann, betonte Diplompädagogin Dagmar Grabbert, die die Plakatwerkstatt am Veilchenstieg leitet. Angebote, um Kinder zu fördern, aber nicht zu überfordern, gibt es in Lokstedt glücklicherweise viele. Wie sie von Familien noch besser genutzt werden können, soll bei einer weiteren LBK vertieft werden. Zur stärkeren Vernetzung der einzelnen Träger hat auch der Abend in der Bücherhalle schon einen großen Beitrag geleistet. kk

Comments are closed.