Niendorf treibt’s bunt

Das Tibargfest bietet vom 16. bis 18. Juni wieder drei Tage jede Menge Spaß

Archiv| Views: 587

Die Arbeitsgemeinschaft Tibarg (AGT) hat als Gastgeber mit Eventmanagerin Cordula Stein ein Festprogramm organisiert, das alle Generationen begeistert.

Am Freitag, 16. Juni, startet die Festmeile und ab 14 Uhr ist am südlichen Tibarg der XXL-Kinder-Sandkasten geöffnet, wo nach Herzenslust gebuddelt, gebaggert und geschaufelt werden kann.

Entlang der kompletten Einkaufsstraße laden Schlemmerstände, Kunstgewerbe sowie Trend-Händler zum Bummeln ein. Am Sonnabend wird das Treiben von Niendorfer Vereinen, Verbänden, Einrichtungen und lokalen Akteuren bereichert, die ihre Angebote präsentieren und informieren. Bunt geht es auch auf der großen Live-Bühne auf der südlichen Parkfläche zu, wo an allen drei Tagen Bands mit ganz unterschiedlichem Repertoire die Fest-Besucher unterhalten.

Im Biergarten oder bei der Center Lounge vor dem Tibarg Center lässt es sich herrlich verweilen und abends wird zu Disco-Musik an der Haspa-Bühne das Tanzbein geschwungen.
Für die jüngeren Besucher gibt es Kinderschminken sowie eine Hüpfburg und geht es kostenlos mit dem Quattro Highjump vom Bäderland in die Höhe.

Am Sonnabendabend treffen sich dann um 22.45 Uhr Jung und Alt, um gemeinsam das riesige Feuerwerk zu bewundern, dass vom Dach des Tibarg Centers in die Höhe steigt und den Nien-
dorfer Nachthimmel erleuchtet.

Das große Finale findet schließlich am Sonntag statt, wenn ab 9 Uhr der Tibarg zur Flohmarkt-Meile wird und zahlreich gefeilscht und geschnackt wird. Zudem lädt Clown Sabbatino ab 11 Uhr zum lustigen Kinderprogramm an der Haspa Bühne ein. moe


Das Festprogramm von Freitag bis Sonntag bietet für jeden etwas

Freitag, 16. Juni

14 – 18 Uhr XL-Kinder-Sandkasten am südlichen Tibarg – kostenlos
14 – 20 Uhr Präsentation des Softball-Teams des HSV auf der Wochenmarktfläche
17 – 18 Uhr André Closius/Duo „Natural Facts“ mit Blues und Ragtime (Biergarten-Bühne)
18.30 – 21 Uhr Band „Pashflow“ mit Rock’n Roll (Biergarten-Bühne)
21.30 – 24 Uhr Band „Windstärke Moin“ mit Rock, Funk und Soul (Biergarten-Bühne)
19 – 24 Uhr Disco-Musik (Haspa-Bühne)

Sonnabend, 17. Juni

10 – 17 Uhr Niendorfer Vereine, Verbände und Einrichtungen präsentieren sich und ihr Angebot
10 – 18 Uhr Hüpfburg (Süd-Tibarg), XL-Kinder-Sandkasten, Quattro Highjump (U-Bahn-Ausgang ZOB) vom Bäderland – alles kostenlos
11 – 13 Uhr Staatliche Jugendmusikschule Hamburg mit Kinderchor und Musikschulband „Jafoul“ (Biergarten-Bühne)
13.30 – 14.30 Uhr Gymnasium Ohmoor mit Kinderchor, Bläserband und Philip Dohse Band (Biergarten-Bühne)
15 – 16 Uhr Rockband Kath’s & Com. der Julius-Leber-Schule (Biergarten-Bühne)
16.30 – 19 Uhr Band „Cash Boys“ mit rockiger Livemusik (Biergarten-Bühne)
19 – 24 Uhr Disco-Musik (Haspa-Bühne)
19.45 Uhr – 22.45 Uhr Partyband „Friend’tett“ (Biergarten-Bühne)
22.45 Uhr Gigantisches Feuerwerk mit Musikuntermalung vom Dach des Tibarg Centers

Sonntag, 18. Juni

9 – 18 Uhr Flohmarkt auf der gesamten Festmeile
10 – 18 Uhr XL-Kinder-Sandkasten (Süd-Tibarg), Quattro Highjump (U-Bahn-Ausgang ZOB) vom Bäderland –kostenlos
11 – 17 Uhr Großes Kinderprogramm mit Kinderschminken und Kinderclown Sabbatino
11.30 – 12.30 Uhr Tanzschule Heiko Stender (Biergarten-Bühne)
12.30 – 13 Uhr Cubafit mit Kinder-Musik-Theater und Familien-Salsa- Tanz (Biergarten-Bühne)
13.15 – 14 Uhr NTSV Tanzgruppe (Biergarten-Bühne)
14.30 – 16 Uhr Jörg Arfert Gitarrenschule (Biergarten-Bühne)
16 – 18 Uhr „Duo St. Pauli“ mit Songs aus vier Jahrzehnten (Biergarten-Bühne)

Gesucht wird das schönste Fotomotiv vom Tibargfest Foto: AGT

Der schönste Schnappschuss vom Fest

Partystimmung vor der Bühne, der Enkel im Karussell, ein Selfie mit Feuerwerk im Hintergrund oder die Tochter bei der Tanz-Show: Das Tibargfest bietet unzählige Fotomotive.

Immer wieder zeigen sich Freunde und Familie nach dem Fest ihre schönsten Erinnerungsbilder oder sie teilen sie in sozialen Netzwerken im Internet. Die Arbeitsgemeinschaft Tibarg (AGT) hat nun einen Fotowettbewerb ausgelobt und möchte in diesem Jahr das schönste Bild sogar prämieren.

Der Weg zum Gewinn des vom Tibarg Center gesponserten Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro (gültig in allen Center- Shops) ist ganz einfach: Als Fan (mindestens 18 Jahre alt) der Facebook- oder Instagram-Profile unserer Einkaufsmeile einfach das persönliche Festfoto mit #tibargfest auf einem der beiden Seiten zwischen dem 16. und dem 19. Juni (23.59 Uhr) hochladen.

So entsteht eine wunderbare Bildstrecke, die das Tibargfest in all seinen Farben zeigt.
Eine Jury wird sich dann die Aufnahmen ganz genau ansehen und den schönsten Schnappschuss mit dem Center-Gutschein prämieren. Der Gewinner wird spätestens am Freitag, 22. Juni, bekanntgegeben. Weitere Infos und Teilnahmebedingungen gibt es auf www.tibarg.de – dort finden sich auch die Links zu der Facebook- und Instagram- Seite. moe

Comments are closed.