Ein Fest für Schlemmer-Fans

Erfolgreicher Foodtruck-Market mit Handmademarkt auf dem Tibarg

Archiv| Views: 371

Leckeres Essen, ein buntes und gemischtes Publikum, dazu fröhliche Gespräche, eine entspannte Stimmung und Sonne am Himmel: Auch die Zweitauflage des Foodtruck-Markets mit Handmademarkt auf dem südlichen Tibarg war ein Riesenerfolg.

„Das Nachbessern hat sich wirklich ausgezahlt, es hat sich alles entzerrt und die Wartezeiten für das Essen waren nicht mehr so lange“, so die Organisatorin und AGT-Vorsitzende Carolin Bremer-Meissner. Grundsätzlich gehöre das Anstehen zur Kultur eines solchen Foodtruck-Markets – wo alles frisch vor Ort zubereitet wird – aber immer dazu. „Das ist doch auch eine tolle Chance, miteinander ins Gespräch zu kommen“, so die Geschäftsfrau.

Sushi Burritos, Burger in den unterschiedlichsten Variationen, Süßkartoffel-Pommes, Frozen Yoghurt, mexikanische und syrische Küche, Craft Beer – die Besucher hatten eine große Auswahl und griffen auch beherzt zu. Und so waren zum Schluss wieder alle Foodtrucks ausverkauft.
Viele nutzten das gute Wetter auch, verweilten auf den Sitzplätzen bei der Live Musik-Lounge oder bummelten über den Handmademarkt. Die Kinder vergnügten sich beim Malen und Cup- cake-Verzieren vor dem Café „Eat & Sweet“. Ein rundum gelungener Schlemmertag, der Appetit auf eine Wiederkehr der rollenden Küchen im kommenden Jahr macht… moe

Comments are closed.