Rückblick auf vier aktive Jahre

Senioren-Delegierten­versammlung Eimsbüttel tagt öffentlich am 13. Februar

Archiv| Views: 148

Fühlen sich ältere Menschen im Bezirk Eimsbüttel gut versorgt? Mit dem Thema des Älterwerdens befasst sich die Senioren-Delegierten­versammlung Eimsbüttel, die sich mit ihren Beschlüssen an die Bezirksversammlung wendet.

 

Die vierjährige Amtszeit der bisherigen Seniorenvertretungen im Bezirk Eimsbüttel läuft zum 31. März aus. Sie umfasst rund 60 Delegierte, die von gesellschaftlichen Organisationen wie Kirchen, Parteien, Gewerkschaften und Sozialverbände, aber auch durch Unterschriftenliste aus diesem Bezirk entsendet worden sind. Grundlage der politischen Seniorenarbeit ist das Hamburgische Seniorenmitwirkungsgesetz – kurz HmbSenMitwG.

Wer will mitmachen?

Das Bezirksamt sucht daher wieder Bürgerinnen und Bürger der Generation 60plus, die sich für die Belange und Interessen der älteren Menschen einsetzen wollen. Um in der Senioren-Delegierten­versammlung mitwirken zu können, sollten sich Interessierte bis 18. Februar als Delegierte bzw. als Delegierter von einer Organisation oder Gruppe benennen lassen oder sich über eine Unterstützerliste selbst melden.

Am Montag, 13. Februar, 10.30 bis 14 Uhr, kommt die Senioren-Delegiertenversammlung Eimsbüttel (SDV-E) zum letzten Mal in der laufenden Amtsperiode (1. April 2013 bis 31. März 2017) zusammen.  Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Vorstand des Bezirks- Senioren-Beirats Eimsbüttel (BSB-E) und dem Vorstand der SDV-E durchgeführt.

 „Was haben wir gemacht? Was haben wir erreicht“ lautet das große Thema. Die beiden Vorstände informieren über ihre Tätigkeit in der ablaufenden Amtsperiode und geben aus ihrer Sicht eine Vorausschau auf die Zukunft der Seniorenarbeit. Anschließend zeigt der Sozialverband VdK Kurzfilme zum Thema Barrierefreiheit. Nach einer kurzen Pause geht es weiter mit Berichten und Diskussionen, die in lockere Gespräche bei einem kleinen Mittagessen münden sollen. Das ist übrigens frei, ebenso wie die Getränke. Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. kn  


Senioren-Delegiertenversammlung Eimsbüttel
tagt öffentlich
Mo. 13.2., 10.30 bis 14 Uhr, Hamburg Haus, Dormannsweg 12, Eimsbüttel

Comments are closed.