Herbsttrubel im Gehege

Viele Familien nutzten das schöne Wetter für einen Ausflug

Archiv| Views: 223

Das Niendorfer Gehege zeigte sich am vergangenen Sonntag von seiner schönsten herbstlichen Seite. Kein Wunder also, dass es Jung und Alt in Scharen ins Naherholungsgebiet zog.

 

Sonnenstrahlen, buntes Raschel-Laub und frische Herbstluft – der Gehege-Spaziergang stand am Wochenende offensichtlich auf Platz eins der Ausflugsfreudigen. Selbst der NDR nutzte das Top-Wetter, drehte am Sonntag hier einen Trailer für seine Benefizaktion „Hand in Hand“. Auf dem Spielplatz am Bondenwald mussten sich die Jüngsten sogar für eine Rutschpartie anstellen, so voll war es. Dem Spaß tat das aber keinen Abbruch ­– zumal sich ein ganz paar Eltern auf längeres Verweilen mit einem kleinen Picknick eingestellt hatten.

Und auch am Damwild-Gehege musste etwas mehr Zeit eingeplant werden. Denn einige Weibchen tummelten sich direkt am Zaun und konnten so ganz nah bestaunt werden.

In einiger Entfernung machte zudem auch ein Damhirsch auf sich aufmerksam – der sich lautstark um eine Damkuh bemühte. Solch deutliche Brunft-Zeichen schürten natürlich die Neugier der Kinder, brachten aber auch einige Mütter und Väter in Erklärungsnot…  moe

Comments are closed.