Viele Gäste wünschen sich Sieglinde Geppert, Melanie Rachner und Gisela Zerbe (v.li.) auf ihrem Laternenfest Foto: moe

Abschied und ein Neuanfang

Das wird auf dem Spielplatz Ordulfstraße in Niendorf gefeiert

Archiv| Views: 262

Es ist der einzige betreute Spielplatz in Niendorf und Umgebung und im nächsten Jahr wird das Angebot stolze 50 Jahre alt! Nun wird aus besonderem Grund zu einem Laternenfest geladen. 

 

Eine Zeit lang war die Zukunft des Spielplatzes der Aktion Kinderparadies an der Ordulfstraße ungewiss. Aufgrund des Starts der kostenlosen Kita-Grundbetreuung in Hamburg verringerte sich die Zahl der hier beaufsichtigten Kinder. Mittlerweile hat sich die Situation verbessert, spielen und toben wieder kleine Jungen und Mädchen zahlreich herum.

„Unser großer Pluspunkt ist die Flexibilität. Es gibt keine starren Bring- und Abholzeiten“, so Sieglinde Geppert. „Manche Eltern bringen ihre Kinder auch einfach nur für eine halbe Stunde vorbei, um einkaufen zu können.“ Bei jedem zumutbaren Wetter tollen die Kleinen draußen herum, nutzen nur an wirklich schlechten Tagen das beheizte Häuschen auf dem Spielplatz. „Prima finde ich, dass längst auch frühere Schützlinge ihre Kinder zu uns bringen und in den Ferien auch die Grundschüler zu uns kommen“, so Gisela Zerbe. Sie ist seit 35 Jahren ehrenamtliche Betreuerin im Niendorfer Kinderparadies – seit über 20 Jahren mit Sieglinde Geppert an ihrer Seite. „Nun ist es aber für uns an der Zeit, aus Altersgründen, Tschüß’ zu sagen“, so die beiden Frauen.

Ab 1. November übernimmt die Zweifach-Mama Melanie Rachner ihre Aufgabe. „Ich habe selbst meine Kinder hierher gebracht und möchte mich unbedingt darum kümmern, dass dieses wunderbare Kinderparadies bestehen bleibt“, sagt sie. Freuen würde sie sich, wenn noch weitere Mütter ihr Engagement unterstützten.

Am Freitag, 28. Oktober, werden offiziell Abschied und Neubeginn gefeiert: Bei einem Laternenfest mit Singen und kleinen Snacks von 16 bis 18 Uhr. Gisela Zerbe und Sieglinde Geppert würden sich freuen, zahlreiche kleine und große Gäste, Nachbarn, Freunde und bekannte Gesichter aus den vergangenen Jahren begrüßen zu können. moe

Aktion Kinderparadies 

Zu finden ist der Spielplatz der Aktion Kinderparadies in Niendorf an der Ordulfstraße (Zugang Höhe Hausnummer 64) und ist telefonisch erreichbar unter 58 77 79. Die Kinder werden montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr betreut, individuelle Absprachen möglich. Eine Stunde kostet 1,50 Euro und die zu betreuenden Kinder sollten bereits laufen können. Je nach Wetter gibt es ab Dezember eine Winterschließung.

Comments are closed.