Gutes Team Künstlerin Bärbel Fleischer, Organisatorin Barbara Poser (re.) und Grafiker Klaus Sellmann (hat das Plakat gestaltet), freuen sich auf das Schnelsen-Fest Foto: cs

Frohmestraße wird zur Festmeile

Schnelsen-Fest lockt mit buntem Programm

Archiv| Views: 546

In Schnelsen gehört es zum Herbstanfang wie die bunten Blätter: Das Schnelsen-Fest mit verkaufsoffenem Sonntag, Kunst- sowie Infomeile, großem Flohmarkt und abwechslungsreichem Rahmenprogramm. Am 25. September geht das beliebte Event in die neunte Auflage.

 

Organisiert wird die Veranstaltung wieder mit viel Herz von der Werbegemeinschaft „Herz von Schnelsen“, diesmal in Koperation mit Getränke Hoffmann. Ab 11 Uhr präsentieren sich zahlreiche Vereine, Verbände und Institutionen auf der Infomeile rund um die Frohmestraße. Bereits zwei Stunden zuvor, um 9 Uhr, startet dort sowie auf dem Schulhof der Grundschule Frohmestraße und in der „Kita Löwenherz“ am Glißmannweg auch der Langschläfer-Flohmarkt. Es sind noch Restplätze verfügbar. Wer etwas verkaufen möchte, meldet sich bis zum morgigen Donnerstag, 22. September, bei Barbara Poser, Duo Mode, Frohmestraße 21, Tel. 5525339, E-Mail: Duo-poser@web.de. Drei Meter Stand kosten 12  Euro. Um 13 Uhr öffnen zahlreiche Geschäfte ihre Türen und laden zum entspannten Einkaufsbummel ein. Parallel dazu fällt der Startschuss zur zweiwöchigen Kunstmeile, bei der in diesem Jahr 25 Künstler in 25 Schaufenstern ihre Werke ausstellen. Mit von der Partie ist auch Bärbel Fleischer vom gleichnamigen Malatelier.

Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr wieder etwas zu gewinnen: Wer im Programmflyer den Gewinnspiel-Coupon ausfüllt und bis zum 10. Oktober angibt, welches Schaufenster und welcher Künstler ihm am besten gefallen, nimmt an einer Verlosung mit 91 Preisen teil. Der Hauptgewinn ist ein Gutschein vom LCN Premium Center über acht Power Plate-Massagen, acht Slimbyonik-Behandlungen, eine Körperlotion und eine Hamam-Massage im Wert von insgesamt 350 Euro. Darüber hinaus können sich die Teilnehmer wieder auf Einkaufsgutscheine und viele tolle Sachpreise freuen. cs

Das bunte Programm der Schnelsen-Sause am Sonntag

 

ab 9 Uhr: Aufbau und Beginn des Langschläfer-Flohmarkts auf dem Schulhof der Schule Frohmestraße, entlang der Frohmestraße und bei der Kita Löwenherz im Glißmannweg

ab 10.30 Uhr: Historischer Stadtteilspaziergang „Zur Wiege von Schnelsen“ mit dem Forum Kollau (Treffpunkt: Am Wappenstein/Ecke Wählingsallee)

ab 11 Uhr: Öffnung der Infomeile, Vereine und Einrichtungen stellen sich vor

ab 11 Uhr: Grill und Getränkeausschank der Freiwilligen Feuerwehr Schnelsen bei der Bühne

11 bis 14 Uhr: Kennenlerntag für Eltern und Kinder in der Grundschule Frohmestraße.

13 bis 18 Uhr: Öffnung der Geschäfte und Start der neunten Kunstmeile

12 bis 14.30 Uhr: Das Trio „Fatale Schräglage“ eröffnet das Programm auf der Bühne am  Glißmannweg mit Sketchen und Showeinlagen

14.30 bis 15 Uhr: Bauchtanz- Gruppe „Orientels“ des Freizeitzentrums Schnelsen

15 bis 16 Uhr: „Country-Line Dancers Schnelsen“ mit Workshop zum Mitmachen

16 bis 19 Uhr: Musik von „Rockport“: Rock, Pop, Rhythm and Blues, gewürzt mit einer Prise Country Music

 

Hier gibt´s Kunst fürs Auge

 

Wo wer auf der Kunstmeile ausstellt, steht in der nachfolgenden Übersicht. Das F steht für Frohmestraße (dahinter die Hausnummer), das W für Wählingsallee und das G für Glissmannweg.

 

F 8          Druckservice Jansen: Elke Wuhlert

F 8          GO ON: Bärbel Fleischer,  Kindermalschule

F 8          Ursula Kut – Naturtextilien: Gisela Seib

F11         Liness: Kanya – Katja Davidsen

F11         Friseur Kaminski: Vera Kräuter

F14         Frohme-Apotheke: Udo Jungesblut

F16         hanseatic Apotheke: Ralph Bühr

F17         Vodafon: Elke Beleites

F17         Qräx: Klaus Sellmann

F16         Stehr´s Brillenstudio: Uschi Stretz

F19         Helm & Helm: Susann Behnken

F21         DUO Mode: Schnelsen-Archiv

F22         Magic-Needles: Sabine Kunte-Fischer

F26         Trachte Immobilien: Gitta Simon

F29         Eiscafe Venezia: Bärbel Fleischer, Malschule f. Erwachs.

M1a        Fußpflegezentrum Schnelsen: Wiltraut Uckert

F32         Durst Die feinschmecker: Sigrid Timm

F34         Konditorei Stechmann: Verena Dickhaut-Genske

F64         Radsport Wulff: Annegret Steiner

W1          FENSTERLADEN: Kerstin + Rainer Bode

W3          Linie 2 Friseur: Horst Sellmann

W5          Haspa: Christina Hapanionek

W6          apogrün: Petra Paetzold

G5           „da noi“ ital. Feinkost: Klaus Sellmann

G7           Schnelsener Büchereck, Armando Freyhofer

Comments are closed.