Nervenkitzel und Sport- spaß Die fünf Meter hohe Kletterwand ist eine der neuen Attraktionen Foto: moe

Kostenloser Spaß zur Eröffnung

Archiv| Views: 191

Dieser Termin wird von vielen seit Monaten heiß ersehnt: Am Sonnabend, 17. September, öffnet wieder die Mehrzweckhalle des Freizeitbads Bondenwald in Niendorf.

 

Umfangreich wurde das Bad seit Sommerbeginn neu gestaltet und saniert (das Niendorfer Wochenblatt berichtete). Nun können alle endlich den Schwimm- und Actionpool mit seinen neuen Attraktionen wie Kletterwand, Slackline und Kletternetz  kennenlernen. Und das sogar gratis am Eröffnungstag, Sonnabend, 17. September von 8 bis 22 Uhr.

„Eigentlich wollten wir sogar schon früher eröffnen, doch kurzfristig haben wir uns entschlossen, auch gleich noch die Fliesen im Becken auszutauschen“, so Bäderland-Pressesprecher Michael Dietel.

Nach der nun ersten großen Eröffnung wird Mitte Oktober die Fertigstellung des neuen Kinderspielbereichs „Bondiland“ mit neuer Wasserführung und tollen Phantasieelementen sowie ergänzendem Außenbereich folgen.

Im November wird bei der Eröffnung von Hamburgs neuester Saunalandschaft mit fünf Schwitzangeboten, wunderschönem Japan- Garten mit Wandelpfad und neuem Gatsronomiekonzept der dritte Höhepunkt gefeiert. moe

 

Freizeitbad Bondenwald, Friedrich-Ebert-Straße 71, Niendorf, Tel.: 18 88 90, www.baederland.de

Comments are closed.