Gefährliche Hügelpiste

Radweg in Niendorf Nord brüchig

Archiv| Views: 234

Der Radweg im Emmy-Beckmann-Weg und Nordalbingerweg wird viel genutzt, gehört sogar zu Hamburgs Veloroute 14. Doch in einigen Abschnitten machen querende Baumwurzeln die Strecke zu einer holprigen Gefahrenpiste.

 

Besonders beim Übergang von Emmy-Beckmann-Weg in den Nordalbingerweg und auch bei der Einbiegung gen Moorflagen zeigen sich schlimmste Stolperfallen. Dort sind Asphalt und Platten zu kleinen Hügeln hochgeschoben, weil sich die Wurzeln darunter ihren Weg bahnen. „Es ist zwar ein Ausbau der Veloroute 14 in den genannten Straßenabschnitten vorgesehen, aber noch gibt es hierzu keine Planungen“, so Richard Lemloh, Pressesprecher der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation. Weiter sagt er: „Solange die Ausbaumaßnahme nicht unmittelbar bevorsteht, ist es Aufgabe des Bezirksamtes, diesen akuten Zustand zu beseitigen“. Auf Nachfrage erfährt das Niendorfer Wochenblatt im Bezirksamt Eimsbüttel, dass der zuständige Wegewart sich noch im Urlaub befände. Aber das Problem wäre erkannt und soll nach seiner Rückkehr behoben werden. moe

Comments are closed.