Abschied von Christoph Giering Foto: Leittersdorff-Wrobel

Neue Aufgaben für Pfarrer Giering in Lübeck

Katholische Gemeinde Niendorf verabschiedet ihn auf der Ansgarkirmes

Archiv| Views: 200

Nach acht Jahren verlässt Pfarrer Christoph Giering die katholische Pfarrei St. Ansgar in Niendorf.

 

Vom Hamburger Erzbischof Heße ist er mit der Leitung aller katholischen Kirchen in Lübeck beauftragt worden.

Die acht Jahre in Niendorf waren geprägt vom caritativen Engagement bei der Flüchtlingsarbeit, dem Winternotprogramm und vielem mehr. Wichtig waren dem Geistlichen auch die katholisch-evangelische Zusammenarbeit, das neue Trauerzentrum in Stellingen und die vielen persönlichen und seelsorglichen Belange der Pfarrei.

Am Sonntag, 4. September, wird er im Niendorfer Kirchenweg 18 um 11 Uhr auf der Ansgarkirmes, dem Sommerfest der Gemeinde, verabschiedet.  Ausklang ist um 16 Uhr mit einer musikalischen Andacht. bk

Comments are closed.