Wir sind ein tolles Team!“ dankte Dagmar Vogel (vorne re.) den Ehrenamtlichen Foto: mf

Engagement für Bedürftige

Der Lokstedter Verein Anstoß feiert am Samstag seinen 10. Geburtstag

Archiv| Views: 388

Vor zehn Jahren wurde der Verein Anstoß gegründet, der sich zu einem beliebten und sozial wichtigen Nachbarschaftstreff insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen in Lokstedt entwickelt hat.

Von Pastor Claus Hoppe gab?s rote Rosen und Kinokarten für die engagierten Ehrenamtlichen Foto: mf

„Danke all denen, denen Bedürftigkeit nicht egal ist“, wandte sich Vereinsvorsitzende Dagmar Vogel am 22. Juni an die Jubiläumsgäste und bilanzierte: „Wir sind Anstoß und stoßen einiges an!“ Hervorgegangen ist der Verein vor zehn Jahren aus der Jugendarbeit, als Lokstedter Gemeindemitglieder darauf aufmerksam wurden, dass viele Kinder aus der Lenzsiedlung ohne Frühstück aus dem Haus gingen und sich nicht gut ernährten. Aus „dem Wissen der Kinder, dass Kühe lila sind“ entstand die Idee zur Essensausgabe und dem gemeinsamen Kochen mit Kindern, erinnert sich Dagmar Vogel.
Aus anfangs rund 30 Menschen, die sich die von der Hamburger Tafel gelieferten Lebensmittel abholten, sind heute rund 130 geworden. Neben der Essensausgabe gehören ein wöchentliches Frühstück, Kaffeetrinken mit Sitzgymnastik und regelmäßiges Singen und Vorlesen mit einer Schauspielerin zum Angebot des Vereins, in dem 24 Ehrenamtliche aktiv sind. „Ohne euch würde es nicht gehen. Wir sind ein tolles Team!“ dankte Dagmar Vogel den zahlreichen Aktiven. Ein Wunsch der Vereinsvorsitzenden ging im Jubiläumsjahr in Erfüllung: Aus Mitteln der Lokstedter Kirche konnte für Sozialpädagogin Gabriela Beran eine halbe Stelle finanziert werden.
Pastor Claus Hoppe und Bernd Müller-Teichert überreichten Dagmar Vogel, Gabriela Beran und den Ehrenamtlichen rote Rosen und Kinokarten: „Der Verein wird ein immer größeres Kommunikationszentrum, hier ist viel Lebendigkeit und Leben, ich wünsche Euch alles Gute“, dankte Claus Hoppe den Anstoß-Aktiven, die 2009 aus dem Gemeindehaus der Petri Kirche in eine ehemalige Kneipe direkt nebenan in die Vizelinstraße 8b zogen. mf

Von Pastor Claus Hoppe gab?s rote Rosen und Kinokarten für die engagierten Ehrenamtlichen Foto: mf

Info: Zum Jubiläum lädt der Verein Anstoß am Sonnabend, 9.7., von 11 bis 17 Uhr zum Kinderfest und Flohmarkt in die Vizelinstraße 8b ein. Weitere Informationen zum Vereinsangebot unter www.anstoss-ev.de und Tel. 226 276 78

Comments are closed.