Ideale Bedingungen fanden die Wehren auf dem weitläufigen Golfplatz vor. Foto: Dieter Frommer

Länderübergreifende Übung auf dem Golfplatz

Feuerwehren Schnelsen und Bönningstedt in Aktion

Archiv| Views: 176

Was war auf dem sonst so beschaulichen Gelände des Golf-Clubs Hamburg Wendlohe in Bönningstedt los?

 

Mehrere Feuerwehrfahrzeuge aus Schleswig-Holstein und Hamburg waren angerückt, fast 70 Feuerwehrleute in Aktion.

Aus einem Gebäude auf dem Betriebshof wurden dem Anschein nach mehrere Personen gerettet und ein vermeintlicher Brand von verschiedenen Seiten gelöscht. Auch die neue Drehleiter aus Bönningstedt kam zum Einsatz sowie – aufgrund der starken Verrauchung – zahlreiche Atemschutzgeräte. Bei näherem Betrachten klärte sich die Situation schnell: Es fand eine gemeinsame Übung der Wehren aus Bönningstedt und Schnelsen statt, die nur wenige Kilometer voneinander entfernt in den beiden Bundesländern Schleswig-Holstein und Hamburg  beheimatet sind.

Die Übungen erfolgen länderübergreifend im regelmäßigen Wechsel, um die Zusammenarbeit zu erproben und die Kenntnisse zu vertiefen, berichteten Wehrführer Stefan Birke (Bönningstedt) und Wehrführer-Vertreter Jan Hamer (Schnelsen). kk

Comments are closed.