Sieger Das Team der Mobilen Kinder- und Jugendberatung Eidelstedt hatte am Ende die Nase vorn Foto: pr

Sport verbindet

Riesiger Fußballspaß für 50 junge Kicker

Archiv| Views: 194

Sport verbindet. Dass in diesem Satz eine große Portion Wahrheit steckt, davon konnten sich Spieler und Besucher eines Fußballturniers der Mobilen Kinder- und Jugendberatung Schnelsen jüngst selbst überzeugen.

 

Acht Mannschaften mit insgesamt 50 Jugendlichen aus dem Bezirk Eimsbüttel sowie den Flüchtlingsunterkünften in Niendorf und Schnelsen hatten sich für den Wettkampf angemeldet. Am Ende hatte das Team der Mobilen Kinder- und Jugendberatung Eidelstedt die Nase vorn und konnte sich einen tollen Pokal sichern.

„Es war wirklich ein großer Spaß für alle Beteiligten“, schwärmt Ercan Degirmenci von der Mobilen Kinder- und Jugendberatung Schnelsen im Gespräch mit dem Niendorfer Wochenblatt. Und: „Da wir wollen, dass sich die Jugendlichen aus den Flüchtlingsunterkünften und der näheren Umgebung besser kennenlernen, ist für Herbst bereits eine Wiederholung geplant.“ cs

Comments are closed.