Große Freude in der ZEA Papenreye bei der musikalischen Scheckübergabe Foto: ASB

Musik für die ZEA Papenreye

Stadtteilschule übergibt Spende an Geflüchtete

Archiv| Views: 211

Mit Musik wird vieles leichter, dachten sich die Schüler der Stadtteilschule Niendorf, sammelten Geld für eine Musikanlage in der ZEA Papenreye und übergaben die Spende persönlich.

 

Die Achtklässler der Stadtteilschule Niendorf wollten aktiv etwas für Flüchtlinge tun und nahmen das wörtlich: Im Dezember organisierten sie einen Sponsorenlauf, auf dem sie auf bis zu 28 Runden auf der Tartanbahn am Sachsenweg drehten. Für jede absolvierte Runde spendeten Sponsoren Geld. 1 342 Euro kamen dabei zusammen. Diese sollen nun in eine Musikanlage und Musikinstrumente für junge Flüchtlinge investiert werden. Den Scheck übergaben 20 Schüler der Stadtteilschule persönlich in der Flüchtlingsunterkunft. Zu ihren geflüchteten Altersgenossen fanden sie schnell Kontakt – auch mit Musik: Beim gemeinsamen Jammen war das Eis schnell gebrochen. mf   

Comments are closed.