Vielversprechend leuchtet der Spielplatz hinter dem Bauzaun Foto: kk

Langersehnte Einweihung kommt

Umbau Spielplatz Königskinderweg verzögerte sich wegen des Wetters

Archiv| Views: 224

Eigentlich hätten auf dem neu gestalteten Spielplatz am Königskinderweg längst die Lütten toben sollen. Doch der Bau verzögerte sich durch das Wetter.

 

Sehnsüchtig blickten Kita-Kinder, Anwohner und Besucher bei ihren Spaziergängen durch den Wassermannpark in den vergangenen Monaten auf einen Bauzaun. Auch das Niendorfer Wochenblatt erreichten Anfragen, wann denn der Spielplatz Königskinderweg nun endlich wieder genutzt werden könne. Die Abteilung Stadtgrün des Bezirksamts Eimsbüttel bat um Geduld: Der lange Winter und das nasse, kalte Frühjahr waren schuld an der verzögerten Fertigstellung. Jetzt kommt der Sommer und so kann der Spielplatz am Dienstag, 21. Juni von 15 bis 17 Uhr feierlich eingeweiht werden. Vor Ort sein werden auch die beauftragten Garten- und Landschaftsarchitekten. Hauptattraktionen für Kinder und Eltern sind aber sicherlich die neuen, farbenfrohen Spielgeräte. kk

Comments are closed.