Premiere ein voller Erfolg

Knapp 1000 Besucher bei erster Gesundheitsmesse

Archiv| Views: 232

Mit einem derart großen Erfolg hatte niemand gerechnet: Aus Schnelsen, Lokstedt, Niendorf und aus Schleswig- Holstein und vielen weiteren Hamburger Stadtteilen waren insgesamt knapp 1000 Besucher am vergangenen Wochenende zur ersten Gesundheitsmesse im Freizeitzentrum Schnelsen angereist.

 

Bereits eine Stunde nach Veranstaltungsbeginn konnte die Einrichtung an der Wählingsallee ein volles Haus verbuchen, Parkplätze wurden in kurzer Zeit zur Mangelware. „Ich und mein Mann liebäugeln schon seit längerem mit einem Elektrofahrrad. Wir nutzen die Gunst der Stunde, um uns beraten zu lassen und eine Probefahrt zu machen“, berichtete Monika Bohn-sack, die sich am Stand von Radsport Wulff aus Schnelsen einen Überblick verschaffte. So wie die Niendorferin machten zahlreiche Besucher vom Angebot der insgesamt 24 Austeller Gebrauch, sich rund um das Thema Gesundheit zu informieren oder besuchten einen der elf Fachvorträge zu unterschiedlichsten Themen aus der klassischen und alternativen Medizin. Doch damit nicht genug: Viele wurden auch selbst für Körper, Geist und Seele aktiv, nahmen beispielsweise an einer Tai Chi Schnupperstunde teil oder ließen kostenlos eine Fußdruck-, Venen- oder Blutdruckmessung sowie einen Seh-, Hörtest oder eine Hautanalyse durchführen.

„Dieser enorme Zuspruch freut uns sehr“, sagte Angelika Zander, Geschäftsführerin des Niendorfer Wochenblatts, das für die Organisation der Messe verantwortlich zeichnete. Viele Besucher und Austeller hätten bereits Interesse an einer Wiederholung der Veranstaltung bekundet. Zander: „Eine Neuauflage der Gesundheitsmesse Schnelsen ist definitiv in Planung“.  cs

Comments are closed.