Packende Zweikämpfe beim ersten Ali Müller Cup Foto: privat

Integration durch Fußball

Beim Ali Müller Cup kickten Flüchtlinge mit

Archiv| Views: 326

Gewonnen hat den ersten Ali Müller Cup Beneficia Uhlenhorst. Sieger war der Stadtteil Niendorf, der das besondere Fußballturnier möglich gemacht hat.

 

Acht bunt gemischte Teams unterschiedlichster Herkunft, die Fantasienamen wie Ajax Altona, Arsenal Niendorf oder FC Schanze 04 trugen, lieferten in der Sporthalle Ohmoor fußballerisches Können und sorgten für unaufgeregte Integration.

Vielfalt stand im Mittelpunkt des erstmalig ausgetragenen Cups, der mit einem ironischen Augenzwinkern den Kunstnamen Ali Müller trägt. Nach einem packenden Elfmeterschießen um den Einzug ins Finale gewann Beneficia Uhlenhorst 1 : 2 gegen den FC Schanze 04. Alle Spieler wurden erst kurz vor Anpfiff den Teams zugeordnet. mf

Comments are closed.