Überholen verboten Seit vergangener Woche dürfen LKW auf der A7 wieder nur den rechten Fahrstreifen benutzen Foto: cs

Überholen wieder verboten

A7: Innenbehörde beendet Pilotprojekt für LKW im Baustellenbereich

Archiv| Views: 185

Für Lastkraftwagen gilt auf der Autobahn A7 im Bereich Schnelsen wieder ein absolutes Überholverbot. Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hat den Pilotversuch vergangene Woche beendet.

 

Seit Mai durften LKW im Bereich der Baustelle versuchsweise den linken Fahrstreifen benutzen. Auf diese Art und Weise sollten Rückstaus verhindert werden. Das Problem: Seither hatten sich die Verkehrsunfälle dort gehäuft. Insbesondere beim Spurwechsel der LKW auf die rechte Richtungsfahrbahn war es immer wieder zu brenzligen Situationen gekommen. Daran konnten offensichtlich auch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie Geschwindigkeitsbegrenzungen und elektronische Warnschilder nichts ändern.

Das Projekt wurde von der Ruhruniversität Bochum wissenschaftlich begleitet. Die Ergebnisse der Analyse stehen allerdings noch aus. cs

Comments are closed.