Der richtige Riecher für Gewinner

Verlagshund Scotty erschnüffelte die ersten drei Plätze

Archiv| Views: 173

Da hatte Verlagshund Scotty aber einen guten Riecher. Er war es nämlich, der diesmal die Gewinner des großen Autoschau-Gewinnspiels erschnüffelt hat.

 

Drei Plätze waren zu vergeben und dreimal tippte Scotty souverän und zielstrebig auf eine der unzähligen auf dem Fußboden ausgebreiteten Karten. Als erste wählte er die Teilnahmekarte von Marvin Liebenau aus Norderstedt aus. Das richtige Lösungwort „Anhängerkupplung“ bescherte ihm den dritten Platz: einen Einkaufsgutschein des Tibarg Centers im Wert von 200 Euro. Für den zweiten Platz (ein Gutschein über 300 Euro) wählte Scotty den Niendorfer Günter Schüler aus und als Erstplatzierte Bianca Hooghoff  aus Niendorf Nord.

Und die konnte ihr Glück gar nicht fassen, als  der Anruf vom Niendorfer Wochenblatt kam. „Sie glauben gar nicht, wie sehr ich den Gutschein als Alleinerziehende gebrauchen kann! Ich habe Tränen in den Augen,“ sagte sie, als sie die Sprache wieder gefunden hatte. Für 500 Euro kann die zweifache Mutter nun nach Herzenslust im Tibarg Center shoppen. „Das ist perfekt! Da bekomme ich alles, was ich brauche“, freute sich Bianca Hooghoff.

Wochenblattmitarbeiter Björn Beutler, Hauptorganisator der Tibarg-Autoschau, überreichte den strahlenden Gewinnern ihre Preise. Und Rentner Günter Schüler hatte sogar an Scotty gedacht und ein paar Leckerli für den Glückshund mitgebracht. si

Comments are closed.