Leuchte aus Lokstedt

Joerg Kilian tritt am Sonntag Abend in NDR-Quizshow an

Archiv| Views: 147

Am 17. Mai um 21.45 Uhr tritt Joerg Kilian aus Lokstedt für Hamburg in der NDR-Quizshow „Leuchte des Nordens“ gegen vier Kandidaten aus Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an.

 

Ziel der Kandidaten ist es, den Pokal die „Leuchte des Nordens“ für ihr Bundesland zu holen. Der Designer Joerg Kilian (57) aus Lokstedt hat als Vorstandsvorsitzender des Bürgerhaus Lokstedt und als zweiter Vorsitzender des Geschichtsvereins Forum Kollau in Heimatkunde und Hamburg-Themen gute Chancen.

 

Fußball? Lieber nicht

 

„Meine Allgemeinbildung ist brauchbar, nur Fußball ist nicht so meins“, erklärt der Lokstedter, der durch seinen Forum-Kollau-Vorstandskollegen Hans-Joachim Jürs beim Casting für die Quiz-Show landete. Jürs konnte im vergangenen Jahr in der Show den Rekord als punktbester Hamburger brechen. „Es ist nicht so, dass ich mir das immer gewünscht hätte. Aber ich fand es lustig und wollte das NDR-Studio immer schon mal von innen sehen“, so Kilian über seine Teilnahme. Auch Moderator Jörg Pilawa fand der Lokstedter sympathisch. Am 17. Mai um 21.45 Uhr können die Hamburger im NDR mitfiebern, ob Kilian die „Leuchte des Nordens“ für die Hansestadt holt. mf

Comments are closed.