„Wir müssen immer beweglich bleiben“ Jürgen Schneider vom Freiwilligen Forum. Foto: mf

Engagement im Ruhestand

Das Freiwilligen Forum Niendorf-Lokstedt-Schnelsen feierte seinen 20. Geburtstag

Archiv| Views: 200

„Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich nach dem Berufsleben um andere kümmern“, lobte Bezirksamtsleiter Torsten Sevecke (SPD) die Aktiven des Freiwilligen Forums Niendorf-Lokstedt-Schnelsen in seinem Grußwort zum 20. Jubiläum.

 

Am 15. April feierte das Forum im Haus der Kirche in Niendorf mit Musik, einem kurzen Film und vielen Erinnerungen den runden Geburtstag.

 

Idee aus London

 

„Als wir vor 20 Jahren anfingen, war die Freiwilligen-Organisation hier noch kahl“, erinnert sich Martha Zinn aus der Seniorenarbeit vom Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis. Eine Studienreise nach London wurde für Zinn „zur Offenbarung. Dort gab es in jedem Stadtteil ein Freiwilligen-Büro.“ Auch die lockere Ansprache der Ehrenamtlichen hatte es ihr angetan: „Die Umsetzung in Hamburg folgte dann schnell.“

 

Ab dem Jahr 2000 kümmerte sich das Ehepaar Jürgen und Silke Schneider um das Forum und kann sich im Jubiläumsjahr über rund 100 Freiwillige im Alter zwischen 65 und 75 Jahren freuen, die in Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen oder der Nachbarschaftshilfe aktiv sind.  Sie lesen vor, helfen jungen Erwachsenen beim Start ins Berufsleben, beraten in Wohnfragen, betreiben den Weltladen oder teilen ihre Hobbies. Die „Holzwichtel“ von Peter Finster basteln mit Fünfjährigen, arbeiten mit der Werkstatt der Schule Bindfeldtweg zusammen und helfen Senioren bei kleinen Reparaturen.

 

Ein Netz, das allen hilft

 

Das Engagement für andere, eingebettet in die Arbeit des Forums tut auch den Ehrenamtlichen gut: „In der Gemeinschaft werden Todesfälle etwas abgepuffert“, hat Peter Finster erfahren. „Der Aspekt Einsamkeit bewegt uns sehr“, sagt Jürgen Schneider. „Deshalb beschäftigen wir uns mit der digitalen Vernetzung der Alten.“

 

Wer sich ehrenamtlichen engagieren möchte kann sich dienstags von 10 bis 12 Uhr beim Freiwilligen Forum Niendorf- Lokstedt-Schnelsen, Lippertsche Villa, Garstedter Weg 9 oder per Tel. 238 981 56 informieren. mf

 

Weitere Informationen unter www.freiwilligenforum.de.

Comments are closed.