Beim Spiel gegen die Bonn Capitals konnten sich die Hamburg Stealers noch nicht von ihrer besten Seite zeigen. Foto: Manfred Sassenhagen/Stealers

Schlechter Start in die Saison

Die Hamburg Stealers brachten gleich vier Niederlagen nach Hause

Archiv| Views: 131

So hatten sich die Spieler der Hamburg Stealers das nicht vorgestellt: Zum Auftakt der neuen Saison in der Baseball-Bundesliga Nord musste die Mannschaft bei den favorisierten Bonn Capitals zwei Niederlagen hinnehmen. Und mit jeweils 0:10 fielen diese recht deutlich aus…

 

„Wir haben uns zumindest in der Defensive in beiden Spielen über einige Innings recht gut halten können“, sagt Jens Hawlitzky, Head Coach der Hamburg Stealers. „Man hat aber im Endeffekt klar gesehen, dass es uns noch an Tiefe im Kader fehlt, um gegen einen personell sehr stark aufgestellten Gegner zu bestehen.“

 

Trotz der klaren Niederlagen sah Jens Hawlitzky aber auch positive Ansätze. „Iwan Galkin hat ein paar sehr gute Innings gepitcht und dabei die schlagstarken Bonner in Schach halten können.“ Jetzt werden die Stealers an den deutlich gewordenen Schwächen arbeiten. „Es gibt einiges zu tun. Aber ich bin überzeugt, dass wir bald wieder auf dem Niveau wie in der vergangenen Saison spielen werden.“

 

Dabei steht die aktuelle Saison für die Stealers unter einem besonderen Vorzeichen: Erstmals treten sie als Team eines eigenständigen Vereins an – nachdem sich die Mitglieder im vergangenen Herbst nahezu vollzählig zur Trennung vom HSV entschieden hatten.

 

Doch auch der jüngste Ausflug zu den Dortmund Wanderers verlief nicht glücklich. 3:2 und 7:4 unterlagen die Hamburger, wobei sie im zweiten Match sogar eine 4:1 Führung verspielten.

 

Als Saisonziel haben der Headcoach und Vereinsvorsitzende Sven Huhnholz das erneute Erreichen der Play-offs ausgegeben. Dafür ist in der sieben Teams umfassenden Bundesliga Nord mindestens Rang vier nötig. Das Heimdebüt werden die Hamburg Stealers am 9. Mai (15 Uhr) und 10. Mai (14 Uhr)im Baseballpark am Langenhorst in Niendorf feiern. ar

Comments are closed.