Verstärkung für die Stealers

Mit zwei US-Amerikanern will sich das Hamburger Baseball-Team den Weg in die Play-offs ebnen

Archiv| Views: 52

 

Gute Nachrichten für die Hamburg Stealers. Kurz vor Beginn der neuen Baseball-Saison kann die Mannschaft gleich zwei Neuzugänge vermelden.

 

Als neuer Pitcher verstärkt der Amerikaner Jason Daniels (25) das Team von Headcoach Jens Hawlitzky. Der Rechtshänder spielte bereits in Australien, Tschechien und Frankreich. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jason einen leistungsstarken Pitcher für uns gewinnen konnten, der auch schon außerhalb seines Heimatlandes Erfahrungen sammeln und sich profilieren konnte“, sagt Sven Huhnholz, der 1. Vorsitzende der Hamburg Stealers.

Der zweite Neuzugang der Stealers für diese Saison ist ein alter Bekannter unter Hamburgs Baseballfans: Eric Krzysiak kehrt nach einem Jahr Pause in die Hansestadt zurück. Der 27 Jahre alte US-Amerikaner hatte bereits 2012 und 2013 die Position des Catchers beim Hamburger Bundesligateam eingenommen und sich als einer der offensivstärksten Spieler der Bundesliga Nord profiliert. „Ich bin sehr glücklich, dass Eric wieder zu uns kommt. Ich bin davon überzeugt, dass er wieder ein entscheidender Leistungsträger für uns werden wird, der zudem keine Eingewöhnungszeit braucht, da er sich in Hamburg ja schon gut auskennt und im Team auf viele alte Bekannte trifft“, sagt Jens Hawlitzky, der Headcoach der Hamburg Stealers. Mit den Neuzugängen stecken die in Niendorf trainierenden Hamburg Stealers ihre Ziele hoch: Sie wollen auch an den Play-offs teilnehmen. ar

 

Comments are closed.