Alles voller Drahtesel

Siemersplatz: Fahrräder verdecken Infotafel des Bürgerhauses

Archiv| Views: 31

Sie soll vor allem die ältere Generation über Aktuelles aus dem Stadtteil informieren: die Schautafel des Bürgerhauses am Lokstedter Siemersplatz.

 

Das Problem: Die Infotafel,  die erst im vergangenen Jahr auf Beschluss der Bezirksversammlung mit finanziellen Sondermitteln erneuert wurde, steht regelmäßig inmitten völlig überfüllter Fahrradbügel und kann nur noch bedingt eingesehen werden. Ein untragbarer Zustand – finden zumindest die Fraktionen von CDU, SPD, den Grünen und der Linken im Regionalausschuss Lokstedt.

Mehr Stellplätze

Zunächst auf Anregung des CDU-Bezirksabgeordneten Carsten Ovens, dann auf Beschluss aller vier Fraktionen haben sie den Bezirksamtsleiter Torsten Sevecke aufgefordert, geeignete Maßnahmen vorzuschlagen, um die Infotafel künftig von abgestellten Drahteseln freizuhalten. Außerdem sollen mögliche Alternativstandorte sowie die dazugehörigen Kosten geprüft und zusätzliche Fahrradstellplätze geschaffen werden, um den wachsenden Bedarf am Verkehrsknotenpunkt Siemersplatz auch künftig decken zu können. cs

Comments are closed.