Freuten sich über erste Spenden: Kleiderkammer-Leiter Berndt Wegner (3. v. re.) und Helfer Foto: Rolf Straßmann

Kleiderkammer in Niendorf ist geöffnet

Spenden für Flüchtlinge können ab sofort abgegeben werden

Archiv| Views: 55

Die Zentrale Erstaufnahmestelle (ZEA) für Flüchtlinge in der Nien- dorfer Straße 99 befindet sich derzeit noch im Bau, für die Kleidung der zukünftigen Bewohner wird aber bereits gesorgt.

 

Am 7. Januar öffnete die Kleiderkammer der Initiative Wir für Niendorf erstmals ihre Türen. Bis zur Fertigstellung der Unterkunft Ende Februar haben die beiden Container vor der Kirche am Niendorfer Markt einen Standort gefunden. Spenden können hier jeden Mittwoch von 10 bis  12 Uhr abgegeben werden.

Benötigt werden Kleidung und Schuhe für Erwachsene und Kinder, Bettwäsche, Handtücher, kleine Tischdecken und -läufer. Wer bei der Annahme und Sortierung der Spenden helfen möchte, kann sich melden bei Pastorin Maren Gottsmann unter der Telefonnummer 320 918 68 oder per E-Mail an niendorferstrasse@kirche- in-niendorf.de. mf

 

Comments are closed.