GBS am Rönnkamp Die Nachwuchsredaktion mit Csilla Kling (links), Honorarkraft Sandra Lange (hinten rechts) und Erzieherin Sophio Tabatadze (daneben) Foto: bk

Schülerzeitungsprojekt in der Ganztagsschule

Jeden Dienstag Redaktionstreffen der Rönnkamp-Schülerinnen

Archiv| Views: 439

 

In der Ganztagsbetreuung der Schule Rönnkamp wird im laufenden Schuljahr auch „Zeitung machen“ angeboten.

 

Kurz vor Weihnachten konnten die Grundschülerinnen ihre erste Zeitung drucken lassen. Mit dabei in der Schülerzeitungsgruppe sind: aus der 3 b Shaina und Aliya sowie Emma und Rahel, aus der 3 a Marlen, aus der 4 a Alamea und aus der 4 b Amina und Helay.

Sie treffen sich jeden Dienstag um 15 Uhr unter der Leitung von Csilla Kling – sie ist an der Schnelsener Grundschule die Leiterin der Nachmittagsbetreuung. Alle haben fürs erste Heft etwas beigesteuert: Comics, Zeichnungen, Fotos, Interviews und andere Texte.

Themen sind zum Beispiel das Kunstaktionsfest der Schule, das Dauerbrennerthema Taschengeld und die Krankheit Ebola. Der Dienstagskurs gehört mit zur GBS, der „Ganztägigen Bildung und Betreuung in Schulen“, die am Rönnkamp sehr gut angenommen wird.

Bei seinem Besuch in der Gruppe wurde auch Redakteur Bernhard Koch über seine Arbeit ausgefragt. Unter anderem fiel die Frage: „Gab es beim Wochenblatt schon mal ein riesengroßes Durcheinander?“ Hm, liebe Rönnkamp-Kinder, die Antwort darauf muss unter uns bleiben…!     bk

 

Comments are closed.